Revolverheld (live in Leipzig, 2019)

Revolverheld (live in Leipzig, 2019) © Christian Grube

DAS FEST ist eine Institution unter den deutschen Open-Air Festivals. Nun bestätigt das Karlsruher Festival für 2020 Revolverheld als Top-Act.

Vor 35 Jahren fand DAS FEST zum ersten Mal in Karlsruhe statt. Im nächsten Sommer ist es dann wieder so weit. Vom 24. bis zum 26. Juli 2020 wird das Festival, wie gewohnt, am Mount Klotz stattfinden.

DAS FEST gehört zu den Institutionen der deutschen Open-Air Festivals und zeichnte sich auch besonders dadurch aus, dass seine Veranstaltungen zum größten Teil kostenlos sind, einzig die Veranstaltungen auf der Hauptbühne sind ticketpflichtig. Für diese wurden nun als Top-Acts Revolverheld, Edwin & Edwin und die Kammerakademie Karlsruhe bestätigt.

Späte Rückkehr

Starten wird das Festival am Freitag mit Revolverheld. Die Band spielen dabei aber nicht zum ersten Mal auf dem Festival: bereits 2008 spielten die damals noch vergleichsweise unbekannten Hamburger auf der Bühne ihr erstes Album "Zimmer mit Blick", dessen 15-jähriges Jubiläum sie nun mit ihrem Auftritt 2020 feiern werden.

Am späteren Abend werden dann Erwin & Edwin zum Night-Club die Hauptbühne mit viel positiver Energie bespielen. Die Wiener spielen seit sechs Jahren eine Mischung aus funky Brass und Elektronik und veröffentlichten vor kurzem ihr zweites Album.

Kinderfreundliche Klassik

Nachdem die Ära des von Johann Beichel geleiteten FEST-Klassik-Orchesters zu Ende ging, wird DAS FEST Klassik-Frühstück ab 2020 im jährlichen Wechsel von der Badischen Staatskapelle und der neu gegründeten Kammerakademie Nordbaden gestaltet werden.

Im Zentrum steht bei dem Konzert der Kammerakademie Wolfgang Amadeus Mozarts Sinfonie in g-Moll KV 550. Erstmals wird außerdem KiKa-Moderator Juri Tetzlaff durch das Programm führen und für ein äußerst kurzweiliges Klassik-Erlebnis für die ganze Familie sorgen.

DAS FEST 2020

Alles zu den Themen:

das fest revolverheld

Das könnte Sie auch interessieren