Rise Against (live bei Rock am Ring, 2018)

Rise Against (live bei Rock am Ring, 2018) © Peter H. Bauer

Nachdem bereits Größen wie Kings of Leon und Deichkind für die Zwillingsfestivals Hurricane und Southside 2020 bestätigt wurden, werden nun auch Rise Against und The Killers als Headliner auftreten. Zusätzlich wurden außerdem noch 30 weitere Acts angekündigt. Update: Beide Festivals sind abgesagt!

Nachdem andere Headliner, wie Kings of Leon und Deichkind bereits bestätigt wurden, stehen Rise Against und The Killers an der Spitze der Bestätigungen für die Zwillingsfestivals Hurricane und Southside 2020.

Lange Musikkarrieren

Rise Against schafften es mit ihrer massentauglichen Mischung aus Punk und Hardcore sich in über 20 Jahren eine treue Fangemeinde aufzubauen. Trotz des komerziellen Erfolgs zeichnet sich die amerikanische Band als eine der wenigen international erfolgreichen Bands aus, die offen Haltung zeigen. Mit ihren politischen und sozial-kritischen Texten ereichten die Musiker Millionen von Fans weltweit.

Die Indie-Rock Band The Killers sind auf internationalen Bühnen auch wahrlich keine Unbekannten. Mit ihrem ersten Album "Hot Fuss" von 2001 brachten es die vier Musiker schnell zu Weltruhm. Seitdem veröffentlichten sie mehrere Nummer-eins-Alben und sorgten für ausverkaufte Hallen in über 50 Ländern.

Rund 30 weitere Acts

Neben diesen großen Weltstars, werden außerdem auch rund 30 weitere Künstler auftreten. Mit dabei sind unter anderem Metalcore-Giganten Killswitch Engage und Pop-Punk-Band Neck Deep.

Für intensievere Atmosphäre sorgen unter anderem der irische Singer-Songwriter Dermot Kennedy und Thees Uhlmann & Band. Nur beim Hurricane ist außerdem das Indie-Pop-Trio Helgen zu hören.

Das bisherige Line-Up

Seeed / Kings Of Leon / Deichkind / Twenty One Pilots / Bring Me The Horizon / Swiss & Die Andern / While She Sleeps / The 1975 / The Hives / Von Wegen Lisbeth / Giant Rooks / Wolf Alice / Blond / Kontra K / SDP / RIN / Kummer / Juju / Kitschkrieg / Nura / Ferdinand and Left Boy / Aurora / Mine / Miya Folick / Sofi Tukker / Lari Luke / Martin Garrix / Rise Against / The Killers / Mando Diao / The Lumineers / Jimmy Eat World / Foals / Of Monsters And Men / Nothing But Thieves / Bad Religion / Millencolin / Turbostaat / Blues Pills / The Dead South / Neck Deep / Mayday Parade / Pup / Brutus / Flash Forward / Skindred / Dermot Kennedy / Thees Uhlmann & Band / LP / Tones And I / Georgia / JC Stewart / Helgen / BHZ / Kelvyn Colt / Antilopen Gang

Hurricane/Southside Festival 2020

Update, 16. April: Beide Festivals sind abgesagt!

Das könnte Sie auch interessieren