Impressionen vom Brückenaward 2018

Impressionen vom Brückenaward 2018 © Louis Bort

Bei Backstage PRO hatten Bands die Möglichkeit, sich für einen Slot beim 10. Mannheimer Brückenaward zu bewerben. Nun ist die Entscheidung gefallen: Das Line-Up wird komplettiert von den abc Def Ghi's!

Auch in diesem Jahr hatten Bands auf Backstage PRO wieder die Chance, für einen Slot beim Mannheimer Brückenaward ausgewählt zu werden.

abc Def Ghi's konnten den Veranstalter überzeugen und werden nun gemeinsam mit den bereits im Vorfeld ausgewählten Bands beim 10. Brückenaward auftreten. Das kupfälzische Trio kombiniert in seiner Musik abenteuerlichen Instrumental-Funk mit einer ordentlichen Portion Rock, fügt dem Ganzen allerdings auch Jazzelemente und tanzbare elektronische Klänge hinzu.

Spannung und Abwechslung zum Nulltarif

Auch sonst gibt es bei der Jubiläumsausgabe des nichtkommerziellen Underground-Festivals wieder musikalisch einiges zu entdecken. Unter der Eisenbahnbrücke im Mannheimer Jungbusch darf gefeiert werden mit den Bands Group Inerane, Kirchner Hochtief, Lingua Nada, Hope, Beach Towel, Slur, Die rauchenden Spiegel, Noctilucent, GL!TCH und Tascosa.

Welche Band zu welchem Zeitpunkt auftritt, bleibt bis zum Veranstaltungstag geheim, es gilt also, sich überraschen zu lassen. Inzwischen steht aber fest, welche Bands an welchen Tagen auftreten. 

Das endgültige Line-Up

Freitag, 30. August 2019:

abc Def Ghi's / Film / Kirchner / DRS / Lingua Nada

Samstag 31. August 2019:

SLUR / Tascosa / Beach Towel / Gl!tch / Noctilucent / Hope / Group Inerane

Alles zum Thema:

mannheimer brückenaward

Das könnte Sie auch interessieren