The Cash Crops (Pressebild)

The Cash Crops (Pressebild) © The Cash Crops

Die Entscheidung des Votings für den Auftritt beim Wormser Jazz & Joy ist gefallen: In einem knappen Rennen entschied die Mainzer Band The Cash Crops mit nur 45 Stimmen Vorsprung den Sieg für sich.

Über 150 Bands haben sich für einen Auftritt beim Jazz & Joy 2019 in Worms beworben. Aus diesen wurden haben die Veranstalter 10 Bands für das Voting auf regioactive.de ausgewählt. 

Enges Rennen

Diese zehn Bands lieferten sich ein enges Rennen. Mit nur 45 Stimmen Vorsprung gewann die Mainzer Indie-Rock-Band The Cash Crops das Voting. Die Band wird in Worms neues Material ihrer zweiten, noch unveröffentlichen Platte präsentieren.

Die fünf Musiker, die ursprünglich aus Aschaffenburg kommen, haben die Band 2012 gegründet und konnten schon mit ihrer ersten, sehr tanzbaren EP "We Are Cash Cox Club" überzeugen.

The Cash Crops werden den Festivalsonntag des Jazz and Joy 2019 am 11. August um 13:30 Uhr auf der RENOLIT-Bühne an der Jugendherberge eröffnen. Informationen zu übrigen Programm von Jazz & Joy findet ihr hier.

Alles zu den Themen:

jazz & joy the cash crops

Das könnte Sie auch interessieren