Bruce Springsteen (2019)

Bruce Springsteen (2019) © Shorefire

Erst vor kurzem erschien mit "Western Stars" Bruce Springsteens neuestes Solowerk. Bereits jetzt gibt es bezüglich dieses Albums etwas zu feiern.

Bruce Springsteen hat in seiner jahrzehntelangen Karriere viele Meilensteine erreicht und nun gesellt sich ein neuer dazu: Mit seinem jüngsten Soloalbum "Western Stars" hat es der 69-Jährige zum 20. Mal in die Top 10 der US-amerikanischen Albumcharts geschafft.

Die sogenannte Billboard 200 stuft die erfolgreichsten Alben jeder Woche in den USA ein, errechnet aus Albumverkäufen, Downloads und Streams. "Western Stars" erreichte in der aktuellen Aufstellung Platz 2 mit 66.000 Einheiten.

Springsteens lange Chart-Tradition

Erstmals gelang Springsteen der Sprung in die Album-Top-10 1975 mit seinem dritten Album "Born to Run", das in seiner zweiten Woche von Platz 84 auf Platz 8 sprang. Vor "Western Stars" schaffte es der Boss zuletzt 2016 mit der Compilation "Chapter and Verse".

Mit seiner 20. Top-10-Platzierung reiht sich Springsteen nun bei einer sehr illustren Gruppe von Musikern ein. Diese beinhaltet unter anderem Elton John, Bob Dylan und Madonna und wird angeführt von den Rolling Stones mit 37 Top-10-Alben.

Alles zum Thema:

bruce springsteen

Das könnte Sie auch interessieren