Nik Bärtsch's Ronin (live in Mannheim, 2018)

Nik Bärtsch's Ronin (live in Mannheim, 2018) © Daniel Wetzel

Am 11. Mai 2019 wird im Trafowerk in Mannheim-Käfertal eine Weltpremiere stattfinden: Dann wird dort "When The Clouds Clear – A Light And Sound Poem", eine audiovisuelle Installation des Pianisten Nik Bärtsch und der Bildkünstlerin Sophie Clements aufgeführt.

Als Pre-Opening der Mannheim Music Week 2019 veranstaltet das Enjoy Jazz Festival am 11. Mai um 20 Uhr etwas ganz Besonderes.

Der Schweizer Pianist und Komponist Nik Bärtsch und Visual Artist Sophie Clements zeigen im Trafowerk in Mannheim ihre Installation "When The Clouds Clear – A Light And Sound Poem".

Musik, Videokunst und Installation

Diese Kombination bietet etwas Neues beim Enjoy Jazz Festival. Drei Schwingungsformen (Wasser, Licht und Klang) werden zu einem Werk kombiniert.

Nach der Uraufführung in Mannheim steht schon jetzt eine weitere Aufführung in London fest. Fans audiovisueller Kunst sollten sich diese Gelegenheit daher nicht entgehen lassen. 

Enjoy Jazz: When the Clouds Clear

Alles zum Thema:

enjoy jazz

Das könnte Sie auch interessieren