Impressionen vom Sonntag beim Maifeld Derby 2018

Impressionen vom Sonntag beim Maifeld Derby 2018 © Rudi Brand

Im Jahr 2020 wird es kein Maifeld Derby in Mannheim geben. Das gab Festivalorganisator Timo Kumpf bekannt. Die Ausgabe 2019 wird aber wie geplant stattfinden. Danach heißt es: Kräfte sammeln für die Jubiläumsausgabe, wie er uns im Gespräch verriet.

Gleichzeitig zur neuen Bandwelle des Maifeld Derbys in Mannheim kommt die schlechte Nachricht für 2020. Eigentlich stünde im nächsten Jahr die Jubiläumsausgabe zum zehnjährigen Bestehen an. Aber daraus wird nichts, wie Festivalmacher Timo Kumpf bekanntgab.

Er beantwortete uns einige Fragen zu seiner Entscheidung:

regioactive.de: Warum hast du dich schon jetzt entschieden, 2020 mit dem Maifeld Derby zu pausieren?

Timo Kumpf: Weil es mir persönlich einfach sehr wichtig ist die Aussicht auf einen privaten Sommer zu haben. Das hilft auch dieses Jahr mit der gewohnten Energie anzugehen. Aber dann muss die Pause einfach mal sein. Es ging jetzt jahrelang immer sofort weiter, sobald ich vom Platz runter bin. Diesen Kreis möchte ich nun durchbrechen. 

regioactive.de: Wird es 2021 eine große Jubiläumausgabe geben?

Timo Kumpf: Das ist zumindest der Plan. Aber ich möchte jetzt nicht soweit gehen etwas zu versprechen, was ich im Zweifelsfall nicht halten kann. Abgesehen von der Entscheidung 2020 kein Festival zu machen, geht es jedes Jahr ums Überleben und da müssen wir ja 2019 erstmal überstehen. 

regioactive.de: Was bedeutet das für das Zeltfestival Rhein-Neckar 2020?

Timo Kumpf: Ohne das Zeltfestival gibt es kein Maifeld Derby und umgekehrt auch nicht, d.h. auch hier steht eine Pause an. 

Maifeld Derby 2019

Alles zum Thema:

maifeld derby festival

Das könnte Sie auch interessieren