Tool (2006)

Tool (2006) © Tim Cadiente

Das langerwartete neue Album von Tool soll Mitte April erscheinen - das war zumindest laut Schlagzeuger Danny Carey der Plan. Doch nun meldete sich Maynard James Keenan dazu kurz und bündig zu Wort.

Für große Vorfreude sorgte kürzlich die Aussage von Tool-Schlagzeuger Danny Carey auf der NAMM 2019 in Anaheim, Kalifornien: Die Veröffentlichung des Nachfolgers von "10.000 Days" und damit des ersten Tool-Albums seit 13 Jahren sei für Mitte April geplant.

Man muss auch mal "nein" sagen können

Mit nur einer einzigen Silbe machte nun jedoch Frontmann Maynard James Keenan die Hoffnungen der Fans auf eine Veröffentlichung im April zunichte. Auf die Frage eines Fans auf Twitter, ob es wahr sei, dass das Album im April erscheine, antwortete er kurz und bündig mit "nein".

Damit ist nun unklar, wann das Album tatsächlich das Licht der Welt erblicken wird. Nach über 13 Jahren werden die Fans vermutlich bereit sein, auch noch ein bisschen länger zu warten. Hoffen wir nur, dass es am Ende nicht 10.000 Days werden.

Alles zum Thema:

tool

Das könnte Sie auch interessieren