Deep Purple (live in Mönchengladbach 2018) Fotostrecke starten

Deep Purple (live in Mönchengladbach 2018) © Torsten Reitz

2017 hieß es, dass die legendäre Rockband mit ihrem letzten Album auf ihre letzte Tour gehen würden. Doch Deep Purple haben sich offenbar anders entschieden. Aktuell arbeiten sie an einem neuen Album und auch eine Tour erscheint nicht ausgeschlossen.

Abschiedstouren sind der Marketing-Hit schlechthin. Eine Band verkündet ihren Abschied und geht noch ein letztes Mal auf Tour. Dazu werden die Ticketpreise kräftig angehoben um nochmal ordentlich Kasse zu machen, denn die Fans wollen ja ihre Helden nochmal live erleben.

Bekanntes Spiel

In gar nicht wenigen Fällen folgt plötzlich die Kehrtwende, meistens mit einer Begründung wie: "Wir haben so viel Spaß am Touren, wir machen doch noch weiter." Kein Wunder, dass sich manche Fans veralbert fühlen.

Rolle rückwärts

Deep Purple müssen sich jedenfalls kritische Fragen gefallen lassen. Zwei Jahre nachdem es hieß, "InFinite" sei das letzte Album der 50-jährigen Bandgeschichte, folgt nun die Rolle rückwärts.

Auf der NAMM Show in Anaheim, Kalifornien hat Steve Morse in einem Interview bestätigt, dass 2019 neues Alben von Flying Colors und Deep Purple ins Haus stehen. Weiterhin plant die Band wohl auch die Rückkehr auf die Live-Bühne. Details sind allerdings noch keine bekannt.

Alles zum Thema:

deep purple

Das könnte Sie auch interessieren