Coldplay (2016)

Coldplay (2016) © James Marcus Haney

Am 6. Juli findet in der Barclaycard Arena in Hamburg das kostenlose Global Citizen Festival statt. Das Besondere: Um eines von 2750 Ticketpaaren zu gewinnen, muss man politisch aktiv werden.

Gemeinsam für eine bessere Welt eintreten und mit etwas Glück zwei Tickets für ein Festival gewinnen? Das hört sich nicht nur ausgezeichnet an, sondern ist es auch.

Genau das ist die Idee des Global Citizen Festivals, das am 6. Juli, am Vorabend des in Hamburg stattfindenden G-20-Gipfels, in der Barclaycard Arena stattfinden soll.

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen

Um ein Ticketpaar für das Open-Air mit Coldplay, Herbert Grönemeyer, Ellie Goulding und The Chainsmokers zu ergattern, muss man online aktiv werden: Auf der Internetseite von Global Citizen müssen Interessierte nach der kostenlosen Registierung an fünf Kampagnen-Aktionen teilnehmen, die sich direkt an die mächtigsten Staats- und Regierungschefs richten. 

Drei Teilnahmephasen

Erst danach kann man am Festival-Gewinnspiel teilnehmen. Es gibt drei einmonatige Teilnahmephasen, in denen die Tickets unter allen Teilnehmern der jeweiligen Phase verlost werden.

In der ersten Phase, die am 17. April 2017 endet, stehen 1750 Ticketpaare zur Verfügung, in den anderen beiden Phasen sind es jeweils 500 Ticketpaare. Summa summarum warten also 5500 Tickets auf politisch aktive Gewinner.

Ambitionierte politische Ziele

Im Rahmen des G-20-Gipfels in Hamburg sollen die Politiker dazu aufgefordert werden, sich für die Einhaltung der Entwicklungsziele einzusetzen und der weltweiten Armut entgegenzuwirken. Dabei geht es nicht nur um die Bekämpfung von Hunger und Mangelernährung, sondern auch um die Versorgung von mehreren Millionen Kindern mit Bildung.

Wir finden die hinter dem Festival stehende Idee sehr unterstützenswert. Global Citizens setzt sich als globale Bewegung für eine gerechtere Welt ein. Eine wichtige Zielsetzung ist das Beenden extremer Armut bis 2030. Die stark wachsende Gemeinschaft konnte bereits einige Erfolge verzeichnen und ranghohe Politiker mit Tweets, Anrufen und Mails von zahlreichen Global Citizens zum Umdenken bewegen.

Weltweit vernetzt

Bereits seit einigen Jahren findet das Global Citizen Festival im New Yorker Central Park statt, und zwar parallel zur UN-Generalversammlung. Am 6. Juli 2017 setzt das Festival zum ersten Mal in Hamburg ein Zeichen für eine gerechtere Welt. 

Unter dem Hashtag #tuwas sind also alle aufgerufen, mit ihrer Stimme Einfluss auf die Politik zu nehmen. Mit etwas Glück erlebt man dann sogar noch ein sensationelles Festival. Also, werdet aktiv!

Das Line-up

Coldplay mit Special Guest Shakira // Herbert Grönemeyer // Ellie Goulding // The Chainsmokers // Andreas Bourani // Lena // Pharell Williams und viele andere

Global Citizen Festival 2017 in Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren