Coldplay (2016)

Coldplay (2016) © James Marcus Haney

Vier Jahre nach der Veröffentlichung von "A Head Full Of Dreams" planen Coldplay angeblich schon am 22. November 2019 eine neue, "experimentelle" LP mit noch unbekanntem Titel zu veröffentlichen. 2020 soll dann ein weiteres Album folgen.

Coldplay planen wohl bereits im November 2019 eine neue Platte zu veröffentlichen. Nach Informationen der englischen Boulevardzeitung The Daily Star wird die Musik experimenteller und weniger Mainstream-lastig als der Vorgänger sein. 

Laut einem Plakat in São Paulo, Brasilien (siehe unten) soll das Album am 22. November 2019 erscheinen.

Doch kein Bandende

Frontmann Chris Martin hatte in Interviews immer wieder betont, dass die Band keine Platten mehr produzieren würde. Entgegen früherer Aussagen, wonach bereits "Ghost Stories" das letzte Album der Band gewesen sein sollte, veröffentlichten Coldplay 2015 das EDM-Album "Head Full Of Dreams".

Stattdessen plant die Band nach dem Bericht des Daily Star, gleich zwei Alben auf den Markt zu bringen. Zunächst das experimentelle Album und danach ein mehr auf den Mainstream zielendes Werk. Außerdem sei eine anschließende Tour in Planung. Es bleibt abzuwarten, ob sich diese Informationen bewahrheiten.

Alles zum Thema:

coldplay

Das könnte Sie auch interessieren