Globales Comeback - The Strokes: Exklusive Deutschlandshow am 14. Februar

Globales Comeback - The Strokes: Exklusive Deutschlandshow am 14. Februar

Ganz überraschend wurde bekannt gegeben, dass die Strokes anlässlich ihrer Welttour am 14. Februar ein Konzert in Berlin spielen werden. Auch ein neues Album steht angeblich in den Startlöchern. Mehr ›

von Michelle Maier, veröffentlicht am 04.02.2020

von schlammpfützen und einem furiosen ende - HURRICANE 2010 in Scheeßel: Festivalbericht, Teil 3

von schlammpfützen und einem furiosen ende - HURRICANE 2010 in Scheeßel: Festivalbericht, Teil 3

Am Samstag gab es noch Aufregung um den zu großen Andrang und die Konzertabbrüche auf der White Stage, am Sonntag hatte sich die Situation zum Glück wieder beruhigt. Dafür erwartete die Festivalbesucher zum Abschluss des Hurricane 2010 Sturzregen und Schlamm. Mehr ›

von Daniel Voigt, veröffentlicht am 29.06.2010

kurzweiliger soundbrei - Julian Casablancas live im Maria am Ufer in Berlin

kurzweiliger soundbrei - Julian Casablancas live im Maria am Ufer in Berlin

The Strokes machen derzeit Pause. Frontmann und Sänger Julian Casablancas möchte jedoch nicht ruhen. So veröffentlichte er kürzlich sein Solo-Debüt "Phrazes For The Young", das er vor wenigen Tagen nun auch in Berlin vorstellte. Mehr ›

von Simon Hally, veröffentlicht am 11.12.2009

purple haze was in the sky - Bericht: So war das Southside Festival 2006

purple haze was in the sky - Bericht: So war das Southside Festival 2006

Zum zweiten Mal in Folge ausverkauft - und das ohne die ganz großen Namen: Southside / Hurricane haben sich als die Alternative zu RIR / RIP etabliert. The Hives, The Strokes, Sigur Rós, Muse, SEEED und Manu Chao führten die turbulente Parade an. Turbulent auch das Wetter: Nach drei Tagen flirrender Hitze auf dem komplett schattenfreien Gelände gab’s Sonntag abends ein derbes Unwetter als Zugabe. Mehr ›

von Gerald Merkel, veröffentlicht am 27.06.2006

×