"Now or Never" - Fury in the Slaughterhouse: Neue Konzert-Termine für 2021 und 2022

"Now or Never" - Fury in the Slaughterhouse: Neue Konzert-Termine für 2021 und 2022

Fury in the Slaughterhouse haben gute und schlechte Nachrichten für ihre Fans. Die geplanten Open Air Shows in großem Rahmen können 2021 nicht stattfinden und sind auf 2022 verschoben. Das heißt aber nicht, dass die Band 2021 keine Konzerte spielen wird.  Mehr ›

veröffentlicht am 11.03.2021

Comeback nach 13 Jahren - Fury In The Slaughterhouse veröffentlichen 2021 neues Album 'Now'

Comeback nach 13 Jahren - Fury In The Slaughterhouse veröffentlichen 2021 neues Album 'Now'

Fury In The Slaughterhouse kündigen überraschend ein neues Studioalbum für 2021 an und veröffentlichen als ersten Vorgeschmack die gewohnt hymnische Single "Sometimes (Stop To Call)".  Mehr ›

veröffentlicht am 23.10.2020

Beamen in die Zukunft - Fury In The Slaughterhouse verschieben Open Air-Tour auf 2021

Beamen in die Zukunft - Fury In The Slaughterhouse verschieben Open Air-Tour auf 2021

Fury In The Slaughterhouse verschieben ihre Open Air-Tour auf das Jahr 2021. Nur ihre Fans in Hannover haben die Möglichkeit, die Band in nächster Zeit live zu erleben - zumindest vorerst.  Mehr ›

veröffentlicht am 08.05.2020

30 Jahre, 30 Songs - Fury In The Slaughterhouse feiern Jubiläum beim Zeltfestival Rhein-Neckar

30 Jahre, 30 Songs - Fury In The Slaughterhouse feiern Jubiläum beim Zeltfestival Rhein-Neckar

Das Besondere beim Konzert von Fury In The Slaughterhouse beim Zeltfestival Rhein-Neckar in Mannheim ist schnell beschrieben: die Stimmung. Trotz brütender Hitze feiern Band und Fans gemeinsam ausgelassen 30 Jahre Fury.  Mehr ›

veröffentlicht am 15.06.2017

Publikumsverbrüderung - Fotos von Fury In The Slaughterhouse live beim Zeltfestival Rhein-Neckar

Publikumsverbrüderung - Fotos von Fury In The Slaughterhouse live beim Zeltfestival Rhein-Neckar

30 Jahre, 30 Songs: Unter diesem Motto feierten Fury In The Slaughterhouse beim Zeltfestival Rhein-Neckar in Mannheim. Unsere Fotografin Beatrix Mutschler hat die Show in Bildern festgehalten.  Mehr ›

veröffentlicht am 15.06.2017

×