Die Miete ist zu hoch? - Die Popförderung Mannheim unterstützt Nachwuchsbands bei Proberaumkosten

Die Miete ist zu hoch? - Die Popförderung Mannheim unterstützt Nachwuchsbands bei Proberaumkosten

Das Kulturamt der Stadt Mannheim vergibt ab dem 1. Juli erstmals Proberaumzuschüsse für Mannheimer Nachwuchsbands. Insgesamt können sechs Bands für den Zeitraum von zwei Jahren gefördert werden. Die Bewerbungsfrist endet am 30.05.2016. Mehr ›

von Julian Kessler, veröffentlicht am 14.04.2016

mannheims neue beauftragte für musik- und popkultur - Interview mit Beril Yilmam

mannheims neue beauftragte für musik- und popkultur - Interview mit Beril Yilmam

Auf Sänger folgte DJ, darauf folgt nun eine Sängerin, die zwischenzeitlich aus Mannheim ausgebüxt war, um in Hamburg ihren Master zu machen. Seit dem 1. Juni ist sie zurück und übernahm als dritte Person seit 2001 die Stelle der Beauftragten für Musik- und Popkultur. "Zu wenige Menschen haben bisher mitbekommen, was genau die Popförderung eigentlich macht", sagt Beril Yilmam, der eine neue Schwerpunktsetzung in die Hände gelegt wurde. Wir sprachen mit Beril ausführlich über ihre facettenreichen neuen Aufgaben. Mehr ›

Markus Biedermann / Fotos: Dietrich Bechtel, Markus Biedermann, René Peschel, Stadt Mannheim, Popakademie, Forum, Maciej Staszkiewicz, veröffentlicht am 08.07.2011

lücke geschlossen - Mannheim: Beril Yilmam wird neue Beauftragte für Musik- und Popkultur

lücke geschlossen - Mannheim: Beril Yilmam wird neue Beauftragte für Musik- und Popkultur

Das durch das Clustermanagement Musikwirtschaft auf vier Säulen angewachsene sogenannte "Mannheimer Modell" wies seit Sebastian Dresels Wechsel zum Beauftragten für Kultur- und Kreativwirtschaften eine eklatante Lücke auf. Nun wurde Beril Yilmam als neue Beauftragte für Musik- und Popkultur bestätigt. Mehr ›

von Markus Biedermann, veröffentlicht am 18.05.2011

×