punkrock all day long - Bericht: Der Samstag beim Pirate Satellite Festival in Stuttgart

punkrock all day long - Bericht: Der Samstag beim Pirate Satellite Festival in Stuttgart

Am Stuttgarter Hauptbahnhof ist die Hölle los: Betrunkene Minderjährige in Lederhosen und Dirndl, Blasmusik aus scheppernden Handylautsprechern und zur Krönung Horden von Junggesellen, die ihrem Umfeld in unlustig bedruckten TShirts Klopfer für drei Euro andrehen wollen. Es ist Wasen-Zeit in Stuttgart. Aber Halt! Eine Alternative zum dumpfen Einheitsbrei bot an diesem Wochenende das Pirate Satellite Festival im LKA Longhorn, das mit seinem Line-Up am ersten Tag Punkrockgrößen wie Hot Water Music und das Alkaline Trio nach Süddeutschland eingeladen hat. Mehr ›

von Nina Simon, veröffentlicht am 01.05.2012

geburtstagsstimmung in nürnberg - Rock im Park 2010 Festivalbericht & Fotos, Teil 3: Der Sonntag

geburtstagsstimmung in nürnberg - Rock im Park 2010 Festivalbericht & Fotos, Teil 3: Der Sonntag

Vier Tage, 80 Bands, 100.000 Liter Bier und 65.000 Gäste: Wer kann sich in diesen schweren Zeiten noch leisten, so zünftig seinen 15. Geburtstag zu feiern? Natürlich das Rock im Park in Nürnberg, wo die Party bei schönstem Festivalwetter dem 25jährigen von Rock am Ring in nichts nachstehen sollte. Unser Team - Redakteur Joachim von Hunnius und Fotograf Achim Casper - war vor Ort, um das Festivalerlebnis für euch in Wort und Bild festzuhalten. Mehr ›

Joachim von Hunnius / Fotos: Achim Casper, Thomas Galambos, veröffentlicht am 10.06.2010

×