House of Music 2012: Newcomer-Wettbewerb der MHMK im Backstage München

House of Music 2012: Newcomer-Wettbewerb der MHMK im Backstage München

Zum zweiten Mal sucht die Medienhochschule MHMK mit dem Newcomer Contest "House of Music" einen musikalischen Querschnitt junger kreativer Musiker in und um München. Die Bands für das Finale am 20. Juni stehen nun fest.

{image}500€ Startkapital, ein von MHMK-Studenten (Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation) auf den/die Künstler abgestimmtes Vermarktungskonzept, ein Musikvideodreh und ein Support-Auftritt im Backstage sind die Hauptpreise, um die es für acht Finalisten gehen wird. Sieben davon wurden durch ein Online-Voting bei regioactive.de bestimmt. Eine Wildcard-Band von BY-on, einem Förderprojekt der Bayerischen Staatskanzlei für Pop-, Rockmusiker und Bands, ergänzt House of Music auf insgesamt 8 Acts. 

Beworben hatten sich insgesamt über 40 Musiker und Bands aus Bayern. Davon hatte die Jury aus Musikmanagement-Studierenden und Professoren der MHMK 25 Vorfinalisten nominiert. Erfolgreich aus dem Voting hervorgegangen sind davon nun LischKapelle (117 Stimmen), Naked Feen (96 Unterstützer), Gegenverkehr (89 Votes), Dillitzer (84 mal gewählt), Good Cpt. Jak (82 Stimmen), nEARLY hALF pAST tWELVE aFTER cIVILIZATION (71 Votes) und Rustinal (66 Votes). Insgesamt hatten sich 1190 Menschen an der Abstimmung beteiligt!

Beim Live-Finale im Münchner Backstage-Club entscheidet erneut das Publikum darüber, wer gewinnt – dann jedoch gemeinsam mit der Jury:

Partner

House of Music wird unterstützt durch Hieber-Lindberg, Sellaband, BY on, Musikzimmer, Weiss Entertainment und Backstage PRO.

Das könnte Sie auch interessieren