FBOD

FBOD

Aus über 600 Bewerbern schafften es 10 Bands ins Voting der regioactive.de-Community. Euer Ergebnis: FBOD aus Dresden werden am 11. Juni auf dem Stand Up Pfestival in Pforzheim auftreten - eine der größten Benefizveranstaltungen ihrer Art.

{image}Die vier Jungs aus Dresden werden demnächst ihr Debütalbum veröffentlichen, doch schon seit einiger Zeit mischen sie als aufstrebende Nachwuchsband auf den Bühnen des Landes mit. Sicherlich einer der Höhepunkte war 2010 die Auszeichnung mit dem "Deutschen Rock & Pop Preis" in der Kategorie "Bester Neuer Rock & Pop Künstler". Am 11. Juni spielen sie nun also den Slot auf dem Stand Up Pfestival, der über regioactive.de-Backstage ausgeschrieben worden war. Mit seiner Mischung aus Rock, Reggae, Pop und HipHop lockte das Pfestival bereits 2010 viele Besucher an, so dass auch dieses Jahr über 10.000 Zuschauer erwartet werden. Die Festivalveranstalter setzen sich für ein starkes Miteinander von behinderten und nicht-behinderten Menschen ein und fördern konkrete kleine und große Projekte.

Wenn dich die Stand Up Initiative (→ stand-up-initiative.de) mit ihrem Anliegen und ihren Aktionen überzeugt, dann empfehle das Pfestival auch deinen Freunden:

Stand Up Pfestival 2011:

Alles zum Thema:

stand up pfestival

Das könnte Sie auch interessieren