Liam Gallagher (live in Hamburg, 2017)

Liam Gallagher (live in Hamburg, 2017) © Falk Simon

Die Jazzopen 2021 in Stuttgart finden aufgrund der Pandemie erstmals vom 10. – 19. September mit komplett neuem Line-Up statt. 2022 folgt dann die Neuauflage des für Juli 2021 geplanten Festivals.

Aufgrund der Corona-Krise finden die Jazzopen Stuttgart dieses Jahr erst im September und mit einem von Grund auf abgeänderten Line-Up statt.

Dies bedeutet allerdings nicht, dass die Fans des Festivals, welches jährlich rund 40.000 Zuschauer anzieht, auf die ursprünglich für dieses Jahr geplanten Acts gänzlich verzichten müssen.

Bereits im Juli 2022 wird das eigentlich für den Sommer 2021 geplante Festival nachgeholt und viele der eigentlich für 2021 gesetzten Acts, werden stattdessen 2022 auftreten.

Das Line-Up 2021

Auf die Besucher des diesjährigen Festivals wartet ein spannendes Programm – unter anderem mit Ex-Oasis­-Leadsänger Liam Gallagher, dem einzigen Festland-Europa-Konzert in 2021 von Ben Howard, und der Rückkehr des Elektroswing-Stars Parov Stelar.

Zudem werden bei den Jazzopen die New Yorker Sängerin LP, Amy Macdonald, Lianne La Havas und Sophie Hunger sowie Element of Crime, Chilly Gonzales & Kaiser Quartett, Mario Biondi, Katie Melua und die Soul Diamonds auftreten. Weitere Künstler werden noch bestätigt.

Pandemiegerechtes Festival

Laut Jürgen Schlensog, dem Veranstalter des Festivals, steht bei den Jazzopen 2021 die Sicherheit von Besuchern und Künstlern an erster Stelle.

"Wir haben umfangreich recherchiert und alle Informationen, die wir von der Politik und aus der Wissenschaft bekommen konnten, in unsere Überlegungen miteinbezogen. Ein Festival im September ist realistisch, zumal sich unsere vielen tausend Zuschauer ja auf verschiedene Bühnen und zehn Tage verteilen."

Im Zuge der aktuellen Corona-Pandemie dürfen dieses Jahr lediglich geimpfte oder negativ getestete Musikfans die jazzopen besuchen. Der Vorverkauf für die "neuen" jazzopen 2021 startet am 22. April.

Jazzopen 2022

Die jazzopen 2022 werden zwischen dem 7. und 17. Juli stattfinden. Bereits bestätigt sind unter anderem Auftritte von Pink Martini, Stanley Clarke und Sting. Der Vorverkauf für die bereits bestätigten Konzerte des Festivals 2022 ist bereits eröffnet.

Wer jedoch bereits Karten für diese Konzerte besitzt und sie im kommenden Jahr besuchen möchte, kann diese einfach behalten. Inhaber von Tickets für Konzerte, welche noch nicht bestätigt sind, werden darüber informiert, sobald es Neuigkeiten gibt, so Veranstalter Schlensog.

Jazzopen Stuttgart 2021

Alles zum Thema:

jazzopen

Das könnte Sie auch interessieren