Jan Delay ist sowohl in der Gruppe Beginner als auch als Solokünstler aktiv. Fotostrecke starten

Jan Delay ist sowohl in der Gruppe Beginner als auch als Solokünstler aktiv. © Thomas Leidig

Jan Delay sorgt mit seiner neuen Single "Intro" für positive Stimmung und gibt gleichzeitig einen kleinen Vorgeschmack auf sein neues Album "Earth, Wind & Feiern", das am 21. Mai 2021 erscheinen wird.

Der Hamburger Sänger Jan Delay kündigt sein neues Soloalbum "Earth, Wind & Feiern" für den 21. Mai 2021 an.

Einen ersten Einblick gibt er schonmal mit der Single "Intro", die selbst in schweren Zeiten für die nötige Portion an Optimismus und guter Laune sorgen soll. 

Allgemeingültige Message 

Als Jan Delay die ersten Zeilen zu seinem neuen Song geschrieben hat, waren die Corona-Pandemie, selbsterklärte Querdenker und Ereignisse, wie in Halle und Hanau, noch weit weg und für ihn unvorstellbar.

Doch sollte die Message, die er in "Intro" transportieren will, gerade in Zeiten wie diesen noch mehr an Gewicht haben. 

"Ja, es sind finstere Zeiten, aber das muss gar nicht sein. Lass uns die Wolken vertreiben, ich hab’ Sonne dabei", singt er in der Hook und erinnert seine Zuhörer damit daran, immer positiv zu bleiben und selbst zu entscheiden, wie sie mit negativen Erfahrungen umgehen wollen. 

Teil seines fünften Soloalbums 

"Intro" ist der erste Song seines fünften Soloalbums "Earth, Wind & Feiern", das erst sieben Jahre nach seiner Nummer-1-Platte „Hammer und Michel“ erscheinen wird.

2016 überraschte Delay mit dem Comeback-Album "Advanced Chemistry" mit seiner Band Beginner. 

Alles zum Thema:

jan delay

Das könnte Sie auch interessieren