Harry Styles (live in Mannheim 2018) Fotostrecke starten

Harry Styles (live in Mannheim 2018) © Rudi Brand

Der britische Sänger und Songwriter Harry Styles sagt seine gesamte für 2021 geplante Europatour ab. Ersatztermine sind bisher noch nicht bekannt.

Harry Styles muss seine Europatournee, die für Februar und März 2021 geplant war, aufgrund anhaltender Auftrittsverbote erneut verschieben. Das betrifft auch die Konzerte in Berlin, Hamburg, Köln, München und Wien.

Informationen über Ersatztermine gibt es im Augenblick nicht. Im Sommer will Harry Styles auf eine ausgedehnte US-Tour gehen – auch das sicherlich ein gewagtes Unterfangen.

Für die Gesundheit und Sicherheit aller 

Für den jungen Briten haben Gesundheit und Sicherheit seiner Fans oberste Priorität. "Ich hoffe wirklich, dass ich diese Shows spielen kann und euch im neuen Jahr berichten kann, wann diese genau stattfinden. Ich kann es kaum erwarten, euch alle zu sehen, sobald es sicher ist, wieder live aufzutreten."

Bis dahin appelliert er an seine Anhänger, ihre Mitmenschen gerade in diesen Zeiten freundlich zu behandeln. 

Alles zum Thema:

harry styles

Das könnte Sie auch interessieren