Harry Styles (2019) Fotostrecke starten

Harry Styles (2019) © GTC

Harry Styles gibt neue Termine für seine mehrfach verschobene "Love on Tour" bekannt. Sie soll nun im Herbst in den USA starten. Seine europäischen Fans müssen hingegen noch weiter warten.

Harry Styles wird im September das erste Mal die Songs seines Albums "Fine Line" in vielen US-Bundesstaaten live präsentieren. 

Die Tour

Die Tour beginnt am 4. September 2021 in Las Vegas mit Special Guest Jenny Lewis. Das letzte Konzert der Tour findet am 20. November 2021 in Los Angeles statt.

Im Rahmen der Auftritte werden alle Corona-Regeln eingehalten, wie der Veranstalter mitteilt. Was das allerdings genau bedeuten wird, kann wohl aktuell niemand sagen.

Fans aus Europa müssen warten

In einem Social-Media-Post erklärte Harry Styles, dass Fans außerhalb den USA sich noch gedulden müssen. Wegen "offensichtlichen Gründen" sei es ihm im Moment nicht möglich, in anderen Ländern aufzutreten. 

Bereits Ende 2020 hatte der Sänger seine Europatournee 'bis auf weiteres' abgesagt. Er kündigte aber an, bald über neue Musik und internationale Auftritte zu informieren.

Alles zum Thema:

harry styles

Das könnte Sie auch interessieren