AC/DC live in Hockenheim 2015 Fotostrecke starten

AC/DC live in Hockenheim 2015 © Rudi Brand

Es scheint als seien die langjährigen Gerüchte wahr: Ein neuer Instagram-Account mit dem AC/DC Bandnamen tauchte am 28.09. auf und postete ein Video eines rot-flackernden Blitzes. Folgt nun tatsächlich ein neues Album?

Letzte Woche hat AC/DC aus Versehen Fotos eines Video-Drehs auf ihrer Webseite veröffentlicht. Davor waren schon häufig Gerüchte im Umlauf, laut denen AC/DC bald ein neues Album veröffentlichen sollen. Am 28.09.2020 wurde ein neuer Instagram-Account unter AC/DCs Namen gegründet und ein 9 Sekunden langes Video gepostet.

Ist AC/DC zurück?

Auf dem Video ist ein roter Blitz zu sehen, dessen Licht flackert, es gibt jedoch keine Bildunterschrift, die erklärt um was es geht. Jedoch ist der Blitz im Band-Logo enthalten und hat große Ähnlichkeit zu dem Hintergrund der Fotos, die letzte Woche auftauchten. Folgt nun bald die offizielle Album-Ankündigung? Oder wird AC/DC ihre Fans noch länger auf die Folter spannen und kryptische Videos und Fotos veröffentlichen?

Der neue Instagram Account, der bereits den blauen Haken hat, der die Echtheit eines Kanals bestätigt, hat schon 2 Stunden nach dem er online ging 2.5 Millionen Abonnenten und der Post ohne Bildunterschrift 3.000 Kommentare, von denen der Großteil Hoffnungen auf ein neues Album mit Brian Johnson verlauten lässt.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von AC/DC (@acdc) am

Sep 28, 2020 um 5:01 PDT

Das Video erscheint außerdem auch auf der AC/DC Facebook-Seite, was alle Fragen über die Echtheit des Instagram-Accounts und des Videos beiseite räumen sollte.

Alles zum Thema:

ac/dc

Das könnte Sie auch interessieren