Deichkind (live in Hamburg, 2017) Fotostrecke starten

Deichkind (live in Hamburg, 2017) © Falk Simon

Das Highfield-Festival geht 2020 in die nächste Runde. Vom 14. bis 16. August 2020 geht es in Großpösna bei Leipzig wieder richtig ab und die ersten Bandbestätigungen wecken schon jetzt die Sehnsucht auf den nächsten Sommer.

Das Highfield Festival wartet auch im kommenden Jahr mit einer ganzen Armada an angesagten Bands auf. Ganz frisch bestätigt wurden die beiden deutschen Acts Deichkind und die Beatsteaks, die bereits seit Jahren eine feste Größe innerhalb der hiesigen Musiklandschaft sind.

Von Rap bis Metal

Auch die anderten bereits bestätigten Künstler lassen kaum Wünsche offen. Metalcore gibt es von Bring Me The Horizon und die Hip-Hop Sparte wird von Kontra K, Sido und RIN bedient. 

Weibliche Rapunterstützung erhalten die Herren durch die beiden ehemaligen SXTN-Mitglieder Juju und Nura, die beide als Solo-Act auftreten werden.

Es geht auch anders

Interssant wird auch, wie sich Felix Brummer aka Kummer als Solo-Künstler ohne seine Bandmitglieder von Kraftklub schlagen wird.

Frechen österreichischen Rock gibt es hingegen von Wanda und Kieler Indie-Rock von den Leoniden. Wer es eher ruhiger mag wird bei Clueso oder den Giant Rooks auf seine Kosten kommen. 

Das bisherige Line-Up

Deichkind / Beatsteaks / Bring Me The Horizon / Kontra K / Clueso / Sido / RIN / Wanda / Kummer / Giant Rooks / Leoniden / Juju / Ferdinand and Left Boy / Nura / Frittenbude / Callejon / Fever 333 / Betontod / Turbostaat / Zebrahead / Blond

Highfield-Festival 2020

 

Alles zu den Themen:

highfield-festival deichkind beatsteaks

Das könnte Sie auch interessieren