Rammstein (live in Frankfurt 2019) Fotostrecke starten

Rammstein (live in Frankfurt 2019) © Leonard Kötters

Rammstein-Frontmann Till Lindemann ist aktuell wieder auf Solopfaden unterwegs. Heute, am 13. September 2019, erscheint seine Single "Steh Auf", das dazugehörige Album folgt im November.

Pause scheint für den 56-Jährigen Till Lindemann wohl ein Fremdwort zu sein. Obwohl er sich derzeit am Schweriner See aufhält, kann er die Füße nicht ganz stillhalten. Der Single "Steh Auf" soll im November das zweite Soloalbum "F&M" folgen.

Typisch derber Sound

Jedoch ist er mit seiner neuen Single dem Sound seiner Band Rammstein treu geblieben. Nicht nur der Gesang, auch die Musik erinnert stark an die Musik seiner Erfolgsband.

Das liegt sicherlich auch daran, dass Lindemann im Gegenteil zu seinem ersten Album "Skills In Pills" auf seinem neuen Werk auf Deutsch singt. Back to roots könnte man da fast schon fast sagen.

Düster

Der Text könnte ebenfalls von Rammstein stammen. Das lyrische Ich ist das eines kleinen Kindes. Spätestens ab dem letzten Teil des Stückes wird deutlich, dass das lyrische Ich seine Mutter mit dem titelgebenden "Steh Auf" anspricht.

Im Grunde ein schauriger Text mit harter Melodie. Rammstein-Fans werden auf jeden Fall auf ihre Kosten kommen, wenn auch mit wenig Überraschungen.

Alles zum Thema:

rammstein

Das könnte Sie auch interessieren