Sonata Arctica live auf dem Wacken Open Air, 2017

Sonata Arctica live auf dem Wacken Open Air, 2017 © Sven Bähr

Vom 23. bis zum 28. September 2020 findet zum neunten Mal die Full Metal Cruise statt. Start und Ende der Metal-Kreuzfahrt ist Kiel, mit dabei sind unter anderem Sonata Arctica.

2020 geht die Reise der Full Metal Cruise zunächst von Kiel nach Helsinki und anschließend nach Tallinn bevor es schließlich zurück nach Kiel geht. Neben der neuen Route gibt es für diese Ausgabe auch ein neues Schiff namens "Mein Schiff 4".

Doch nicht nur diese Formsachen sind schon publik, auch die ersten Bands für die Kreuzfahrt sind bereits bestätigt. Die namhafteste Bestätigung sind die finnischen Melodic-Metaller Sonata Arctica, die inzwischen auch schon auf eine mehr als zwanzigjährige Karriere zurückblicken können.

Und das ist noch nicht alles

Darüber hinaus sind die Metal-Urgesteine Diamond Head mit von der Partie, die Metallica massiv beeinflussten. Wer es etwas derber will, darf sich auf die niederländischen Thrasher von Legion of the Damned freuen. Auch Newcomern wie Unleash the Archers oder Eclipse wird eine Chance geboten.

Natürlich glänzt auch die neunte Full Metal Cruise mit einem ausgewogenen Rahmenprogramm. So soll es neben Karaoke und Tattoo-Artists auch ein Comedy-Programm geben. Als erste Vertreter dieses Metiers sind nun die Frankfurter Mundstuhl bestätigt worden.

Das bisherige Line-up

Sonata Arctica / Diamond Head / Legion of the Damned / Marco Mendoza / Kärbholz / Eclipse / Unleash the Archers / Mundstuhl

Das könnte Sie auch interessieren