Red Ivy (2017)

Red Ivy (2017) © Red Ivy

Nach einem höchst spannenden Voting steht das Ergebnis fest: Die Rock und Alternative-Band Red Ivy aus Dortmund und Münster eröffnet das Open Flair Festival 2019 in Eschwege.

In der Mitte Deutschlands findet vom 7. bis 11. August 2019 das Open Flair Festival in Eschwege statt.

Neben Top-Acts wie den Fanta 4, The Offspring und Bullet for my Valentine hatten elf Bands die Chance, als Opener beim Open Flair aufzutreten.

Ein spannendes Voting

Die Entscheidung, wer das Festival eröffnet, wurde in einem sehr spannenden Voting ermittelt. Mit 3093 Stimmen setzte sich letztlich die Band Red Ivy aus Dortmund und Münster durch.

Red Ivy hatten nur ca. 150 Stimmen Vorsprung vor den Zweitplatzierten North West aus Leer. Es war also bis zum Schluss spannend.

Nicht ganz unerfahren

Die Band aus NRW besteht seit 2015 und konnte bereits als Vorband beim WDR Sommer Open-Air vor 10.000 Leuten einiges an Live-Erfahrung sammeln.

Stilistisch ordnet sich die Band modernem Alternative-Rock zu, hebt sich aber gleichzeitig durch elektronische Einflüsse von der Masse ab.

Open Flair 2019

Alles zu den Themen:

open flair red ivy

Das könnte Sie auch interessieren