Justin Bieber (live beim Wireless Festival, 2017)

Justin Bieber (live beim Wireless Festival, 2017) © Mathias Utz

Das Wireless Festival in Deutschland nimmt einen neuen Anlauf. 2019 soll es eine Neuauflage unter besseren Voraussetzungen geben und am 5. und 6. Juli parallel zur Hauptveranstaltung in London stattfinden.

Das Wireless Festival in Frankfurt im Jahr 2017 feierte trotz hochkarätiger Acts eine eher mittelprächtige Premiere. 2019 kehrt das Festival mit offenbar neuem Konzept zurück nach Frankfurt.

Schon der Termin am 5. und 6. Juli 2019 lässt aufhorchen: Die deutsche Ausgabe findet damit am gleichen Wochenende statt wie das Wireless Festival in London.

Von London nach Frankfurt und zurück?

In London treten seit Jahren im Finsbury Park große Stars des Soul, Hip-Hop und R&B auf wie Kendrick Lamar, Migos oder The Weeknd.

Da 2019 beide Veranstaltungen parallel laufen, ist es wahrscheinlich, dass sich das Festival mehrere Stars teilen wird und sie zwischen London und Frankfurt hin und her wechseln – wie bei den deutschen Festivals Rock am Ring und Rock im Park.

Termin im Juli ohne Location

Nachdem 2017 The Weeknd und Justin Bieber die Headliner waren bei der Veranstaltung in der Commerzbank-Arena bleibt es spannend, wer 2019 nach Frankfurt kommt und wo genau das Festival stattfinden soll.

Bisher ist außer dem Termin nichts bekannt. Auf der Homepage steht lediglich ein Bild mit dem Datum und der Ankündigung für Frankfurt am Main. Nähere Angaben zur Location oder zum Line-up gibt es bisher nicht.

Alles zum Thema:

wireless festival

Das könnte Sie auch interessieren