KISS (live in Frankfurt, 2017) Fotostrecke starten

KISS (live in Frankfurt, 2017) © Dominic Pencz

Kiss kündigen zum wiederholten Mal eine Abschiedstour an. Nachdem bereits die "Psycho Circus"-Tour vor über 20 Jahren der Abschied sein sollte, scheint es dieses Mal ernst zu sein. Aber Kiss wären nicht Kiss, wenn sie sich nicht ein Hintertürchen offenließen.

Kiss – die fleischgewordene Gelddruckmaschine, wie Gene Simmons sie einmal nannte, wollen endgültig aufhören und kündigen für 2019 den Start einer Abschiedstour an.

Nicht die erste Abschiedstour

Aber halt, gab es nicht schon einmal eine Abschiedstour? Doch! Im Jahr 2000 ging die damals frisch wiedervereinte "hottest band in the world" auf eine "Farewell Tour" durch die USA, Japan und Australien.

Allerdings waren die Verkaufszahlen so gut, dass sich Gene Simmons und Paul Stanley entschieden, einfach weiterzumachen. 2002 stieg dann Ace Frehley aus und zwei Jahre später wurde auch Peter Criss' Vertrag nicht verlängert.

Alles hat seine Zeit

Seit nunmehr 14 Jahren touren Simmons und Stanley nun mit Tommy Thayer (Gitarre) und dem Alice Cooper-Schlagzeuger Eric Singer. Irgendwann sagte Gene Simmons, dass er sich vorstellen könne, Kiss könnten ewig existieren. Wer effektiv hinter der Bemalung stehe, sei doch egal. Kiss als ewige Band?

Anscheinend ist es doch nicht so egal. Bereits im Frühjahr 2018 machte die Eintragung einer Marke mit dem Titel "The End of the Road" hellhörig. Gene Simmons erklärte daraufhin, dass Kiss in nicht ferner Zukunft auf Abschiedstour gehen würden.

Ist das Ende nahe?

Diese nicht so ferne Zukunft scheint 2019 gekommen zu sein. "One Last Kiss: The End of the Road" soll die Abschiedstour heißen.

Aber natürlich haben Kiss aus der Vergangenheit gelernt. In ihrem Statement sprechen sie davon, dass die Abschiedstour viele Jahre andauern werde. Im Original liest sich das so: "they will play their final shows as part of the multi-year END OF THE ROAD WORLD TOUR".

Das ist auch eine Lösung. Man geht mehrere Jahre auf Tour und nennt das Ganze Abschiedstour. Schon jetzt ist klar: Es wird ein langer Abschied werden. Wann Kiss nach Europa kommen, ist noch nicht bekannt. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Alles zum Thema:

kiss

Das könnte Sie auch interessieren