Trailerpark (live beim Deichbrand Festival 2017)

Trailerpark (live beim Deichbrand Festival 2017) © Philipp Karadensky

Das Open Flair Festival 2018 begrüßt das neue Jahr mit Zuwachs: Trailerpark, Feine Sahne Fischfilet und Schandmaul verstärken das diesjährige Line-Up. Auch wenn es momentan noch nicht so aussieht: der Sommer kommt!

Bei den aktuellen Ankündigungen des Open Flair Festivals 2018 ist für jeden etwas dabei: Ob Mittelalter-Folk-Rock mit Schandmaul, feinster Punkrock von Feine Sahne Fischfilet oder derber Hip-Hop mit Trailerpark, die Besucher können aus dem Vollen schöpfen.

Alles was das Festival-Herz begehrt 

Vor allem Schandmaul bringen Abwechslung in das bisherigen Line-up des Open Flair. Die Band aus Gröbenzelle bei München fasziniert mit ihrer mittelalterlicher Ausstrahlung und dem rockigem Sound. 

Feine Sahne Fischfilet wiederum unterstützen die bereits starke Punkriege des Festivals. Zusammen mit Acts wie Silverstein und Kraftklub werden sie viele Gelegenheiten zum Abrocken bieten. 

Trailerpark ist nicht zuletzt ein weitere namenhafter Act für alle Hip-Hop Fans. Die Mitglieder Pimpulsiv, DNP, Sudden und Alligatoah werden dem Open Flair 2018 mit einer gehörigen Portion Wahnsinn einheizen.

Das bisherige Line-up 

Beatsteaks / Marteria / Kraftklub / Cypress Hill / Trailerpark / Feine Sahne Fischfilet / Antilopen Gang / In Flames / Schandmaul / Gogol Bordello / Blackout Problems / Montreal / Henning Wehland / Drangsal / Faber / Fatoni / Mr. Hurley und die Pulveraffen / Massendefekt / Naked Superhero / Hot Water Music / Silverstein / Northlane / SWMRS / Lässing / Gloria / Dritte Wahl / Pascow / Talco / Hilltop Hoods / Betontod / The Menzingers / Creeper / Gurr / Naked Superhero / Mister Me / Shoshin

Open Flair 2018

  

Alles zu den Themen:

open flair festivals 2018

Kommentare