SCORPIONS (live in Leipzig, 2016) Fotostrecke starten

SCORPIONS (live in Leipzig, 2016) © Christian Grube

Der Rücktritt vom Rücktritt liegt nun schon einige Zeit zurück. Die Scorpions können es nicht sein lassen und bleiben ihren Fans noch eine Weile erhalten. 2018 kommen sie wieder auf Deutschlandtour.

Zurück in die Ewigkeit. Die Scorpions sind wohl der bekannteste deutsche Rockexport – und erfreuen sich weltweit enormer Beliebtheit. Beweis gefällig? Im März 2018 spielen die Scorpions fünf Konzerte in der französischen Provinz.

Nur in der Bundesrepublik ist die Einstellung eine andere: Hier werden sie entweder hoch verehrt oder gehasst. Doch das stört die Band um Klaus Meine und Rudolf Schenker nicht. Sie haben genug Fans, um Hallen und Open-Air-Gelände zu füllen.

"Big City Nights"

Zuletzt waren die Scorpions im Sommer 2017 bei zwei Open Air-Konzerten in Münster und beim Hessentag in Rüsselsheim live zu sehen.

Zuvor absolvierten sie im November/Dezember 2016 ihre Nachholshows der 50th Anniversary Tour, die im Frühjahr wegen Krankheit von Klaus Meine abgesagt werden mussten.

"We built this house"

Die Konzertreise wird die Hardrockband im Juli 2018 auch nach Deutschland führen. Bislang sind Auftritte im Juli im Schloß Salem und Ludwigsburg und ein Konzert im August in Bad Kisingen bestätigt .

Ob noch weitere Termine hinzukommen, ist im Moment noch nicht bekannt. Wir bleiben dran. 

Scorpions live 2018

Alles zum Thema:

scorpions

Das könnte Sie auch interessieren