Kurt Festival (Presse 2016)

Kurt Festival (Presse 2016) © Simon Dehmer

Vom 7. bis zum 9. Juli ist es wieder soweit: Das KuRT Festival geht 2016 in die zehnte Runde und feiert somit seine erste große Jubiläumsausgabe. Auch zum Jubiläum möchte das kostenlose Reutlinger Festival mit einem starken Line-Up punkten und gibt die ersten Acts bekannt. Mit dabei sind Megaloh und Sierra Kid.

2016 feiert das Kurt Festival sein erstes großes Jubiläum. Zum zehnten Mal findet das kostenlose Festival auf dem ehemaligem Bruderhausgelände in Reutlingen statt. Um den Geburtstag ausgiebig zu feiern, sind nun auch die ersten sechs Acts bestätigt worden. Am zweiten Juliwochenende werden unter anderem Megaloh und Sierra Kidd in Reutlingen zu sehen sein. 

Hip-Hop vom Feinsten

Megaloh ist einer der etabliertesten Berliner Rapper der Hip-Hop Szene. Immer wieder arbeitete er mit unterschiedlichen Künstlern wie Seeed oder Max Herre zusammen. Im März erschien sein drittes Album "Regenmacher", mit der er wieder beweist, welches Talent er besitzt.

Sierra Kidd wurde mit 17 entdeckt und gilt jetzt schon an das neue Hip-Hop-Wunderkind. Mit seinen indivuduellen tiefgründigen Texten erreicht er viele Menschen. Neben drei Headliner-Tourneen spielte er auf Festivals wie Rock am Ring oder dem Splash!

Die Mischung macht's

Desweiteren sind noch Grossstadtgeflüster, Jamaram, Degenhardt & Kamikazes und Smile and Burn bestätigt, die von Elektro, Funk über Hip-Hop bis zu Punkrock alles zu bieten haben. 

Man kann gespannt bleiben, welche weiteren Bands in den kommenden Bandwellen zum Jubiläum bekanntgegeben werden. 

bisheriges Line-Up: 

Sierra Kidd / Jamaram / Grossstadtgeflüster / Megaloh / Degenhardt & Kamikazes / Smile and Burn

Kurt Festival 2016 

Alles zum Thema:

kurt festival

Das könnte Sie auch interessieren