Taylor Swift Fotostrecke starten

Taylor Swift © 2010, Melinda Norris/Universal

Die '2012 MTV EMA' sollten fast 700 Millionen Haushalte erreichen, so die Planung. Das darf bezweifelt werden, denn die Relevanz von MTV sinkt immer weiter. Wir liefern euch die Gewinner hier in einer Kurzübersicht. Am besten schnitt Taylor Swift ab, die sich "Best Female", "Live" und "Look" sichern konnte.

Die Preisverleihung fand in der Frankfurter Festhalle statt und wurde von Heidi Klum moderiert.

Zu den Laudatoren der 2012er MTV Europe Music Awards gehörten Kim Kardashian, Grammy-Gewinner Nick, Kevin und Joe Jonas sowie die Models Anne V und Isabeli Fontana. Auch einige MTV-Gesichter verkündeten die Gewinner der Trophäen.

Die Preisträger der MTV Europe Music Awards

"Best Song": Carly Rae JepsenCall Me Maybe
"Best World Stage", "Best Male": Justin Bieber
"Best Live", "Best Look", "Best Female": Taylor Swift
"Best Rock": Linkin Park
"Worldwide Act": Han Geng
"Best Video": PsyGangnam Style
"Best HipHop": Nicki Minaj
"Best Electro": David Guetta
"Global Icon Award": Whitney Houston
"Best Alternative": Lana del Rey
"Best Push": Carly Rae Jepsen
"Biggest Fans", "Best Newcomer": One Direction
"Best German Act": Tim Bendzko

Das könnte Sie auch interessieren