Bald bei musicmix im Online-TV zu sehen: Die Band Untertagen aus Aschaffenburg. Fotostrecke starten

Bald bei musicmix im Online-TV zu sehen: Die Band Untertagen aus Aschaffenburg. © Teleporter Music

"musicmix powered by Sennheiser", die Webshow des renommierten Herstellers von hochklassiger Audio-Hardware, ist erfolgreich in die zweite Staffel gestartet. In einer der kommenden Folgen seht ihr die Band Untertagen aus Aschaffenburg. Sie konnten das Online-Voting für sich entscheiden. Die folgenden Plätze belegen die Bands Die Versenker und Congoroo.

Bei musicmix sprechen die eingeladenen Bands über ihre Musik, aktuelle Projekte und lassen Insider-Informationen raus. Zusätzlich performen sie einen Song für die Show. tape.tv sendet die einzenen Folgen in einem Special, auch bei regioactive.de sind sie zu sehen. Weitere Partner sind musikexpress.de sowie Backstage PRO, wo sich Newcomer um einen Auftritt in der Show bewerben konnten.

"Mit unserem hochwertigen Format setzen wir uns von der Masse an Musikproduktionen und -videos ab. Die Reichweite und der Rahmen, die wir den Bands damit bieten, kann das Sprungbrett zu einer großartigen Karriere sein", sagt Norbert Ibrom von Sennheiser Vertrieb und Service sowie Jury-Mitglied der Aktion. Viele Bands wollten diese Chance wahrnehmen: Aus insgesamt 175 Einsendungen wählte die diesjährige Jury ihre Favoriten aus.

Die Versenker, Untertagen, Congoroo, Ballerinas und Jake & the Convolution nahmen als Finalisten am Online-Voting teil, das die Entscheidung bringen musste: Welche Bands belegen die vorderen drei Plätze und gewinnen hochwertiges Sennheiser-Equipment? Wer landet auf Platz 1 und kommt in die Show?

Zum großen Bedauern aller Verantwortlichen fiel eine der fünf Finalbands durch Unregelmäßigkeiten bei der Abstimmung auf, was zur Disqualifikation führte. Umso größer fällt der Glückwunsch an die Gewinner und die viertplatzierten Ballerinas aus, die sich ihre Preise nicht nur durch ihre musikalischen Qualitäten, sondern eben auch durch ihr redliches Engagement absolut verdient haben.

Die Gewinner bei "musicmix powered by Sennheiser" 2012

Platz 1: Untertagen aus Aschaffenburg mit 402 Votes

  • gewinnen den Auftritt in der Show sowie einen Gutschein im Wert von über 2.000 Euro für hochwertiges Sennheiser-Equipment!

Der Showauftritt kommt für Untertagen definitiv zur richtigen Zeit: Sie arbeiten fieberhaft an ihrem Debütalbum, dessen Songs sie live bereits präsentieren. Ihr ungekünstelter, deutschsprachiger Indiepop ist nie pretentiös, aber immer intelligent, unterhaltsam und von seltener Leichtigkeit.

Platz 2: Die Versenker aus Köln mit 193 Votes

  • gewinnen ein Set ew 100 G3-1G8, das für den zukunftssicheren Sendebereich 1800 MHz ausgelegt ist.

Platz 3: Congoroo aus Halle/Leipzig mit 87 Votes

  • können ihre Performance ab sofort mit einem Set XSw 65 oder 72 perfektionieren.

Das gesamte Sennheiser-Equipment ist "DD ready", das heißt: Musiker sind damit auch im Frequenzbereich der "Mittenlücke" (823-832 MHz), im ISM-Band (863-865 MHz) sowie im Bereich 1800 MHz auf der sicheren Seite.

Verlosung der In-Ear-Hörer

Unter allen Voting-Teilnehmern verlosten wir zudem 20 hochwertige In-Ear-Hörer von Sennheiser. Die Gewinner werden in Kürze benachrichtigt.

Das könnte Sie auch interessieren