Turbolenzen auf dem Kiez - Die Weltturbojugendtage 2016 in Hamburg sorgen für einzigartige Höhepunkte und Abstürze

Turbolenzen auf dem Kiez - Die Weltturbojugendtage 2016 in Hamburg sorgen für einzigartige Höhepunkte und Abstürze

Auch 2016 erlebte Hamburg eine Party, wie es sie sonst nirgendwo auf der Welt gibt. Die Weltturbojugendtage waren zur Stelle - und mit ihnen natürlich Turbonegro und Fans. Mehr ›

von Johannes Rehorst, veröffentlicht am 03.08.2016

Namensgeber - Fotos: Turbonegro live bei den Weltturbojugenddtagen in Hamburg

Namensgeber - Fotos: Turbonegro live bei den Weltturbojugenddtagen in Hamburg

Ausverkauftes Haus bei den Weltturbojugendtagen in der Großen Freiheit 36 in Hamburg - natürlich vor allem wegen Turbonegro, die Johannes Rehorst fotografiert hat. Mehr ›

Fotos: Johannes Rehorst, veröffentlicht am 31.07.2016

rocken in legendärer atmosphäre - Bericht vom Rock de la Roca Festival auf der Freilichtbühne Loreley

rocken in legendärer atmosphäre - Bericht vom Rock de la Roca Festival auf der Freilichtbühne Loreley

Die Freilichtbühne Loreley in St. Goarshausen bietet allen möglichen kulturellen Veranstaltungen eine einmalige Kulisse, so auch am vergangenen Wochenende dem Eintagesfestival Rock de la Roca. Sechs Bands traten in der als Amphitheater gestalteten Location auf, und so abwechslungsreich wie das Line-Up war, zeigte sich das Wetter dementsprechend wechselhaft. Heftiger Regen und Sonnenschein lösten sich den Tag über ab: Das war das Rock de la Roca 2012. Mehr ›

von Rebecca Lück, veröffentlicht am 02.08.2012

es wurde nochmal richtig heiß - Das Sziget-Festival 2009 in Budapest. Review Teil 2

es wurde nochmal richtig heiß - Das Sziget-Festival 2009 in Budapest. Review Teil 2

Zu den Festival-Perlen gehört das Sziget-Festival, am Rande der ungarischen Hauptstadt Budapest gelegen. 400.000 Menschen lockte es mit einem umfassenden Programm. Im zweiten Teil unseres großen Sziget-Berichts geht es um Schlamm, kalte Duschen und viel laute Musik von Pendulum, The Prodigy oder Faith No More. Die letzten drei Tage des Festivals boten aber auch Freunden sanfter Klänge etwas, so traten unter anderem Woven Hand, The Notwist und die Editors auf. Mehr ›

von Stefan Berndt, veröffentlicht am 26.08.2009

festivalbericht und fotogalerien - Das Dockville Festival 2009: Zwischen Musik, Kunst und Poesie

festivalbericht und fotogalerien - Das Dockville Festival 2009: Zwischen Musik, Kunst und Poesie

Das Dockville Festival in Hamburg fand nun schon zum dritten Mal statt. Es lockte mit Bands wie Turbonegro oder MGMT sowie diversen Kunstinstallationen so viele Zuschauer wie noch nie auf das Gelände der Elbinsel Hamburg-Wilhelmsburg. Neben einigen Kritikpunkten gibt es auch viel Gutes zu berichten, unter anderem von und mit Patrick Wolf, Turbenegro, Blumentopf, The Whitest Boy Alive, MGMT, Spectrum, The Kabeedies, Black Lips und Kettcar. Mehr ›

Daniel Voigt / Fotos: Holger Nassenstein, veröffentlicht am 20.08.2009

u.a. mit turbonegro, patrick wolf und miss li - Dockville Festival 2009: Der Freitag

u.a. mit turbonegro, patrick wolf und miss li - Dockville Festival 2009: Der Freitag

Das Dockville Festival in Hamburg fand nun schon zum dritten Mal statt. Es lockte mit Bands wie Turbonegro oder MGMT sowie diversen Kunstinstallationen so viele Zuschauer wie noch nie auf das Gelände der Elbinsel Hamburg-Wilhelmsburg. Mehr ›

von Holger Nassenstein, veröffentlicht am 20.08.2009

der festival-freitag - Fotos vom "Frauenfeld Openair 2009": Sido, The Game, Turbonegro und Samy Deluxe

der festival-freitag - Fotos vom "Frauenfeld Openair 2009": Sido, The Game, Turbonegro und Samy Deluxe

Am Festival-Freitag traten unter anderem Sido, The Game, Turbonegro und Samy Deluxe auf. Mehr ›

von Alex Rath, veröffentlicht am 28.07.2009

moorbäder inklusive - Rocco del Schlacko 2008

moorbäder inklusive - Rocco del Schlacko 2008

Unter "normalen Festivalbedingungen" wurden am 22. und 23. August auf den Püttlinger Sauwasen im Saarland eine muntere Party gefeiert. Internationale Top-Acts vervollständigten das Programm für die Matsch-geplagten Zuschauer, welche sich den Spaß nicht verderben ließen und im Gegenteil zeigten, dass es für wahre Fans guter Musik keinen Hinderungsgrund gibt, ihre Lieblingsbands zu sehen. Mehr ›

von Charlotte Luther & Beatrice Steimle, veröffentlicht am 26.08.2008

are you ready for some darkness - Fotos: Turbonegro live im Löwensaal Nürnberg

are you ready for some darkness - Fotos: Turbonegro live im Löwensaal Nürnberg

Sie sind wieder da! Mit ihrem aktuellen Album "Retox" im Gepäck und gut geschminkt wie eh und je, nehmen die Norweger mit ihrer einzigartigen Mischung aus Hardrock und Punk jede Bühne im Handstreich. Mehr ›

Fotos: Till Schieck, veröffentlicht am 04.12.2007

wie Metallica und Morissey - Altmeister: So war Rock im Park 2006

wie Metallica und Morissey - Altmeister: So war Rock im Park 2006

Das Zwillingspärchen Nr.1 der deutschen Festivalszene lockte 130.000 Menschen zu den Bühnen, wo Altmeister wie Metallica und Morissey zusammen mit Frischlingen wie Dir en grey und Bullet for my valentine spielten, umspült von Deutschrockwellensurfern wie Sportfreunde Stiller oder Tomte. regioactive.de hatte sich unter die Massen zu Rock im Park gemischt. Mehr ›

von Jonathan Cordero, veröffentlicht am 08.06.2006

×