Jubiläum von "Burn My Eyes" - Machine Head: Europatour wird noch 2020 nachgeholt

Jubiläum von "Burn My Eyes" - Machine Head: Europatour wird noch 2020 nachgeholt

Machine Head haben die neuen Daten für ihre Europatour bekanntgegeben, die noch im Oktober 2020 starten soll. Ursprünglich wollten die US-Amerikaner bereits ab April das Jubiläum des Debütalbums "Burn My Eyes" feiern. Mehr ›

von Reinhard Goebels, veröffentlicht am 13.04.2020

Ebenfalls von Auftrittsverboten betroffen - Coronavirus: Machine Head verschieben gesamte Europatour

Ebenfalls von Auftrittsverboten betroffen - Coronavirus: Machine Head verschieben gesamte Europatour

Auch Machine Head müssen ihre Auftritte aufgrund der in ganz Europa behördlich verfügten Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus (Covid-19) verschieben. Mehr ›

von Timo Backhaus, veröffentlicht am 12.03.2020

Eine Nacht des Wütens - Sex in der ersten Reihe: Pärchen muss Machine Head-Show verlassen

Eine Nacht des Wütens - Sex in der ersten Reihe: Pärchen muss Machine Head-Show verlassen

Das erlebt man bei einem Konzert wohl nicht alle Tage: Bei einer Show von Machine Head in San Diego hatte laut Facebook-Post der Band ein Pärchen Sex - und das auch noch in der ersten Reihe. Mehr ›

von Reinhard Goebels, veröffentlicht am 23.11.2018

metal vom feinsten in wiesbaden - Fotos: Machine Head & Special Guests: Caliban, Bleeding Through

metal vom feinsten in wiesbaden - Fotos: Machine Head & Special Guests: Caliban, Bleeding Through

Machine Head mischen seit 1992 die Metal-Szene auf und ihr erstes Album "Burn My Eyes" (1994) machte sie schlagartig in der Szene bekannt. Ihren Stil haben sie über die Jahre ständig weiterentwickelt. Generell werden sie dem Neo-Thrash-Metal zugeordnet und stehen somit in bester Tradition von Bands wie Metallica, auf deren 2009er "World Magnetic Tour" sie den Support gaben. Jetzt sind sie wieder selbst als Headliner unterwegs – Marco Hammer war in Wiesbaden mit der Fotokamera dabei. Mehr ›

Fotos: Marco Hammer, veröffentlicht am 26.01.2010

das festival im review - Rock am Ring 2009: Viel Rock, viel Regen, viel Spaß

das festival im review - Rock am Ring 2009: Viel Rock, viel Regen, viel Spaß

Rock am Ring 2009: Ausverkauft, laut und gut, obwohl das diesjährige Motto auch "Rock im Regen" hätte lauten können. Doch trotz eher in den November passender Temperaturen von bis zu 6°C Minimum bebte die Eifel, auch wenn das Publikum durchaus mal zum homogenen Eisklotz zusammen fror. Anlass zu bester und ausgelassener Stimmmung war eine Vielzahl grandioser Auftritte - sowohl von Rock-Legenden wie Slipknot, Korn und Placebo, als auch einigen Newcomern. Mehr ›

Joachim von Hunnius / Fotos: Thomas Galambos, veröffentlicht am 10.06.2009

fotos vom festival-samstag - Rock am Ring 2009: Slipknot, Machine Head, Mando Diao, Reamon, Loaded

fotos vom festival-samstag - Rock am Ring 2009: Slipknot, Machine Head, Mando Diao, Reamon, Loaded

Rock am Ring 2009: Ausverkauft, laut, gut und mit dem Wetter hätte es schlimmer kommen können. Wir haben die Fotos für euch. Hier: Slipknot, Machine Head, Mando Diao, Reamon, Madness und Duff McKagan's Loaded. Mehr ›

von Thomas Galambos, veröffentlicht am 08.06.2009

gutes stellungsspiel und alte rituale - METALLICA live in der Frankfurter Festhalle

gutes stellungsspiel und alte rituale - METALLICA live in der Frankfurter Festhalle

Nachdem im September 2008 "Death Magnetic" veröffentlicht wurde und gleich erfolgreich einschlug, war es wenig verwunderlich, dass Metallicas Tour binnen kürzester Zeit komplett ausverkauft war. Dank der Releaseparty in der Berliner O2-Arena, kurz nach der Veröffentlichung des Albums, durfte man bereits erahnen, was die Fans live erwarten würde. Das konnte die Spannung jedoch kaum trüben - im Gegenteil. So pilgerten in Frankfurt Heerscharen von Alt- und Neu-Metallern in die Festhalle. Mehr ›

von Markus Biedermann, veröffentlicht am 13.05.2009

so war es. so sah es aus. unsere fotogalerien. - With Full Force Summer Open Air 2008

so war es. so sah es aus. unsere fotogalerien. - With Full Force Summer Open Air 2008

Es war viel los auf dem diesjährigen With Full Force und es gab genug Gründe, warum man dieses Event nicht hat verpassen sollen. Wiedervereinigungen von Biohazard und Cavalera Conspiracy wurden gefeiert, ihre einzigen Festivals auf deutschem Boden spielten Morbid Angel, Meshuggah und Job For A Cowboy. Und auch ein letztes Konzert war dabei: Ministry werden nach einigen heftigen Rückschlägen nie wieder ein Konzert in Deutschland geben. Und wer das alles doch verpasst hat, kann sich hier rückwirkend die Eindrücke verschaffen. Mehr ›

von Dorothee Nickel, veröffentlicht am 11.07.2008

die regioactive.de-festivalgalerien - With Full Force 2008 Fotos: Machine Head und Six Feet Under

die regioactive.de-festivalgalerien - With Full Force 2008 Fotos: Machine Head und Six Feet Under

Machine Head lieferten eine ordentliche Show ab und auch Six Feet Under musste sich nicht hinter großen Namen verstecken, immerhin sind sie mehr oder weniger Stammgast auf dem With Full Force. Mehr ›

/ Fotos: Till Schieck, veröffentlicht am 11.07.2008

reputation & dekonstruktion & lautstärke - Fotos: Machine Head live im Schlachthof Wiesbaden

reputation & dekonstruktion & lautstärke - Fotos: Machine Head live im Schlachthof Wiesbaden

Im Dezember kehrten Machine Head mit Pauken und eher weniger Trompeten auf ihrer Europa-Tour in den Schlachthof zu Wiesbaden ein. Thrash vom Feinsten wurde kredenzt und von den hartgesottenen Fans zelebriert. Denn Drummer Dave McClain (Geburtsort: Wiesbaden), Bassist Adam Duce, Gitarrist Phil Demmel und Sänger (und Rhythmus-Gitarrist) Robert Flynn haben schon so einiges erlebt und sich schon längst einen Namen gemacht. Ein rasanter Aufstieg von der minderjährigen Band mit Schlafzimmer-Recordings bis hin zum Vorreiter in Sachen Thrash und auf die Bühne in Wacken. Zusätzlich zur Machine Head-Galerie gibt es hier auch zahlreiche Fotos von Trivium zu sehen. Mehr ›

Henning Köhler / Fotos: Anne-Laure Fontaine-Kuhn, veröffentlicht am 14.12.2007

Termine

Machine Head in Pratteln, 21.10.2020 - Tickets -

Tickets!

21.10.2020, 20:00 Uhr Z7 Konzertfabrik, Kraftwerkstrasse 7, 4133 PrattelnZ7 Konzertfabrik, Pratteln

Machine Head in Pratteln, 21.10.2020 - Tickets -

Tickets!

21.10.2020, 20:00 Uhr Z7 Konzertfabrik, Kraftwerkstrasse 7, 4133 PrattelnZ7 Konzertfabrik, Pratteln

Machine Head in Hannover, 23.10.2020 - Tickets -

Tickets!

23.10.2020, 20:00 Uhr Swiss Life Hall, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 8, 30169 HannoverSwiss Life Hall, Hannover

Machine Head in Wiesbaden, 24.10.2020 - Tickets -

Tickets!

24.10.2020, 20:00 Uhr Schlachthof, Murnaustr. 1, 65189 WiesbadenSchlachthof, Wiesbaden

Machine Head in Ludwigsburg, 26.10.2020 - Tickets -

Tickets!

26.10.2020, 20:00 Uhr MHP Arena, Schwieberdinger Str. 30, 71636 LudwigsburgMHP Arena, Ludwigsburg

Machine Head in Wilhelmsburg, 27.10.2020 - Tickets -

Tickets!

27.10.2020, 20:00 Uhr edel-optics.de Arena, Kurt-Emmerich-Platz 10, 21109 Wilhelmsburgedel-optics.de Arena, Wilhelmsburg

×