Krankheitsbedingt - Beirut sagen Deutschland-Konzerte wegen Kehlkopfentzündung ab

Krankheitsbedingt - Beirut sagen Deutschland-Konzerte wegen Kehlkopfentzündung ab

Alle im Juli geplanten Konzerttermine der "Gallipoli"-Tour der amerikanischen Folkband Beirut sind abgesagt. Grund dafür ist eine akute Kehlkopfentzündung des Sängers Zach Condon. Mehr ›

von Alessa Engel, veröffentlicht am 05.07.2019

Erstklassig - Neu bei Summer in the City Mainz 2019: Rea Garvey, Bob Dylan und Tears For Fears

Erstklassig - Neu bei Summer in the City Mainz 2019: Rea Garvey, Bob Dylan und Tears For Fears

Die Konzertreihe Summer in the City in Mainz fährt mit weiteren erstklassigen Bestätigungen auf: Rea Garvey, Foreigner, Tears For Fears und Bob Dylan werden im Juni und Juli 2019 in der Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz zu Gast sein. Mehr ›

von Caterina Szigeth, veröffentlicht am 02.01.2019

melancholie in perfektion - Konzertbericht: Beirut live in der C-Halle in Berlin

melancholie in perfektion - Konzertbericht: Beirut live in der C-Halle in Berlin

Schon Wochen im Voraus war das Konzert der Band um den Amerikaner Zach Condon ausverkauft. Beirut sind spätestens seit der Veröffentlichung ihres Albums "The Rip Tide" vor gut einem Jahr kein Geheimtipp mehr und füllen locker eine der größten Konzerthallen Berlins. Trotz melancholischer Lieder war das Publikum bestens gelaunt. Mehr ›

von Eva Schimmelpfennig, veröffentlicht am 22.09.2012

reunions, so weit das auge reicht - Festivalbericht: Das San Miguel Primavera Sound 2012 in Barcelona (Teil 1)

reunions, so weit das auge reicht - Festivalbericht: Das San Miguel Primavera Sound 2012 in Barcelona (Teil 1)

Obwohl das Primavera Sound in diesem Jahr bereits zum zwölften Mal stattfindet, ist es bei den wenigsten Fans von Southside, Rock am Ring und Konsorten auf der Festivallandkarte zu finden. Mit Barcelona verbinden die meisten Deutschen immernoch Partyurlaub, den Albtraum der Bayern und bestenfalls das Sònar. Neben diesem Treffen des Who-Is-Who der elektronischen Musik zählt das Primavera dank eines Gespürs für sich anbahnende Hypes und eines der diversesten Line-Ups Europas jedes Jahr zu den Größten und prestigeträchtigsten Festivals weltweit. Mehr ›

von Georg Holfelder, veröffentlicht am 02.06.2012

wiederholung erwünscht - Berlin Festival 2011: Rundum gelungener zweiter Tag

Am Samstag freuten sich die Zuschauer auf Acts wie Beirut, den Elektro-DJ Boys Noize, Pantha du Prince oder auf die drei HipHopper von den Beginnern. Wie es war, könnt ihr im zweiten Teil des Festivalberichts vom Berlin Festival 2011 nachlesen. Mehr ›

von Daniel Voigt, veröffentlicht am 16.09.2011

×