In jeder Hinsicht groß - Arcade Fire inszenieren sich in der Frankfurter Festhalle als Indie-Könige

In jeder Hinsicht groß - Arcade Fire inszenieren sich in der Frankfurter Festhalle als Indie-Könige

Im weiten Oval der Frankfurter Festhalle bieten Arcade Fire eine fast perfekte Indie-Pop/Rock-Show, die ihre Fans zu ausgelassenem Mitsingen animiert. Bedenken über die Hinwendung zum 80er-Pop kann die Band aber nicht ausräumen. Mehr ›

von Daniel Nagel, veröffentlicht am 19.04.2018

In der Mitte - Ekstatisch: Live-Bilder von Arcade Fire in der Festhalle Frankfurt

In der Mitte - Ekstatisch: Live-Bilder von Arcade Fire in der Festhalle Frankfurt

Mit einer optisch wie musikalisch beeindruckenden Show begeisterten Arcade Fire ihre Fans in der Frankfurter Festhalle. Unser Fotograf Torsten Reitz hat die Show in Bildern festgehalten. Mehr ›

Fotos: Torsten Reitz, veröffentlicht am 19.04.2018

Alles auf einmal - Arcade Fire: Zusatzkonzert in Berlin angekündigt

Alles auf einmal - Arcade Fire: Zusatzkonzert in Berlin angekündigt

Die kanadische Indie-Rock-Band Arcade Fire wird 2018 neben dem bisher bestätigten Konzert in Frankfurt eine weitere Show in Berlin spielen. Mehr ›

von Julian Kessler, veröffentlicht am 06.03.2018

Stil und Substanz - Früher war alles besser: Arcade Fire live in der Wuhlheide in Berlin

Stil und Substanz - Früher war alles besser: Arcade Fire live in der Wuhlheide in Berlin

Reflektor heißt das vierte Album von Arcade Fire. Aktuell sind die Kanadier mit einem halben Orchester auf Tour. Wir waren für Euch auf dem Konzert in Berlin. Was es neben tanzenden Skeletten, einem durchwachsenen Set und den Beatles auf Deutsch noch so zu erleben gab, findet Ihr in unserem Konzertbericht. Mehr ›

von Georg Holfelder, veröffentlicht am 19.06.2014

"crucified again" - Live-Video: Arcade Fire spielen bisher unveröffentlichten Song

"crucified again" - Live-Video: Arcade Fire spielen bisher unveröffentlichten Song

Der Song "Crucified Again" wurde von Arcade Fire laut dem Uploader bereits am 29. März live in Haiti vorgestellt. Nun aber gibt es den ersten Mitschnitt. Er entstand im "Guastavino's" in New York am 4. Oktober. Mehr ›

von regioactive.de, veröffentlicht am 14.10.2012

ein emotionaler und mitreißender winterabend - Review: Arcade Fire live in der Düsseldorfer Philipshalle

ein emotionaler und mitreißender winterabend - Review: Arcade Fire live in der Düsseldorfer Philipshalle

Düsseldorf nach Mannheim, Rückfahrt auf schneebelebten Autobahnen. Das Radio läuft, der Verkehrsfunk verdrängt die aktuellen Charthits. Plötzlich vermeldet der Moderator, welche Band ganz unbestritten "die Band des Jahres" sei. Dem Fahrer ringt das ein ungläubiges Kopfschütteln ab. Es handelt sich um eine dieser gehypten 80er-Revival-Gruppen. Doch jeder, der heute Arcade Fire bei ihrem Konzert in Düsseldorf erlebt hat, muss zu dem Schluss kommen, dort die "Band des Jahres" gesehen zu haben. Mehr ›

von Markus Biedermann, veröffentlicht am 30.11.2010

aufgelegt 07:2010 - Neue Alben von Arcade Fire, Balboa Inn, Das Actionteam, Sondaschule u.a.

aufgelegt 07:2010 - Neue Alben von Arcade Fire, Balboa Inn, Das Actionteam, Sondaschule u.a.

Das Actionteam wartet mit seinem Debüt auf und das gleich mit einer Platte, von der alle reden (oder reden werden), was wohl auch für die Neue von Arcade Fire gilt. Rachel & The Soul Criminals halten es dagegen eher schlicht. Balboa Inn stellen auf ihrem Erstlingswerk Bruchstücke ihrer selbst dar und Sondaschule gehen es immer Schritt für Schritt an. Doch für die Antihelden scheint es einfach kein Happy End zu geben, während DJ Blastar der deutschen HipHop-Szene mit seinem zweiten Mixtape huldigt. Mehr ›

von Dorothee Nickel, veröffentlicht am 06.08.2010

was ist schon normal bei einer ausnahmeband? - Ausnahme-Künstler aus Kanada: Arcade Fire live im Kölner Palladium

was ist schon normal bei einer ausnahmeband? - Ausnahme-Künstler aus Kanada: Arcade Fire live im Kölner Palladium

Arcade Fire spielten dieser Tage einen der Gigs ihrer "Neon Bible"-Tour im Kölner Palladium. Einen ganz normalen Gig: Sie kamen auf die Bühne, spielten ihre besten Songs und nach 100 Minuten und 2 Zugaben verschwanden sie wieder. Klingt langweilig oder gar enttäuschend? Keineswegs! Denn was ist schon normal bei diesen Ausnahme-Künstlern aus Kanada? Mehr ›

Markus Biedermann / Fotos: Anne-Laure Fontaine-Kuhn, veröffentlicht am 24.08.2007

In aller Munde - Groß, verdammt leise und höllisch heiß: So war das Southside 2007

In aller Munde - Groß, verdammt leise und höllisch heiß: So war das Southside 2007

Das Southside 2007 bot Überraschungen an allen Ecken und Enden: Von Sonnenbrand bis Spaß und natürlich: mal mehr und mal weniger tolle Bands. Mehr ›

von Christian Bethge, veröffentlicht am 04.07.2007

stagehopping is the new stagediving - Bericht: So war das Hurricane Festival 2007

stagehopping is the new stagediving - Bericht: So war das Hurricane Festival 2007

Die Zwillingsveranstaltungen Southside und Hurricane zählten mit über 100.000 Besuchern auch dieses Jahr zu den bisher beliebtesten Großveranstaltungen. Southside schön und gut - aber wie war es denn eigentlich beim Parallelevent, dem Hurricane? Nach den fotografischen Eindrücken aus dem Süden hier nun ein Bericht über die 3 Tage in Scheeßel. Mehr ›

von Henning Köhler, veröffentlicht am 30.06.2007

Termine

Arcade Fire in Berlin, Konzert, 13.08.2018, Zitadelle Berlin - Tickets -

Tickets! Arcade Fire in Berlin

13.08.2018, 19:00 Uhr Berlin, ZitadelleZitadelle

https://www.regioactive.de/konzert/arcade-fire-berlin-zitadelle-berlin-2018-08-13-tickets-LrpN8dnfxH.html
×