Santiano (2019) Fotostrecke starten

Santiano (2019) © Carsten Klick

Santiano haben ihre MTV Unplugged-Tour im September 2021 wegen Planungsunsicherheit bei Großveranstaltungen endgültig abgesagt. Ersatztermine wird es nicht geben, stattdessen neue Konzerte mit einem neuen Programm im Jahr 2022.

Santiano erklären dazu, sie würden "selbst überholen", wenn sie die Tour ein weiteres Mal verschieben würden. Im Oktober erscheint nämlich ihr neues Album, mit dem sie 2022 auf Tour gehen würden.

Für die MTV Unplugged-Tour, bei der bis zu 20 Musiker mitwirken sollten, ist schlichtweg kein Platz mehr. Die Folgen sind natürlich beträchtlich, wie Santiano erläutern: "Diese Entscheidung ist für uns und unsere Partner nicht nur wirtschaftlich ein harter Schlag, sondern auch und gerade emotional haut es natürlich erheblich ins Kontor."

Neues Album und Tour

Das neue Album "Wenn die Kälte kommt" erscheint im Oktober 2021. In einem noch unbekannten Zeitraum im Frühjahr 2022 soll dann eine neue Tournee mit komplett neuem Konzertkonzept stattfinden. 

Ticketinhaber der MTV Unplugged-Tour sollen "ohne Zusatzaufwand und Zusatzkosten" dabei sein können. Das Management wird sich per Mail bei den Ticketkäufern melden und sie über ihre Optionen informieren.

Es besteht auch die Möglichkeit, das Ticket zurückzugeben. Dieses wird dann in einen Gutschein umgetauscht oder ab dem 1. Januar 2022 ausgezahlt.

Alles zum Thema:

santiano

Das könnte Sie auch interessieren