Broilers (live beim City Riot Fest, 2018) Fotostrecke starten

Broilers (live beim City Riot Fest, 2018) © Leonard Kötters

Die Broilers müssen wegen einer schweren Erkrankung ihres Sängers Sammy Amara die im Sommer geplante "Broilers Social Club Tour" absagen. Nachholtermine wird es nicht geben.

In einem Statement der Broilers heißt es: "Bei Sammy wurde eine Herzmuskelentzündung diagnostiziert, die es leider unmöglich macht, für die Konzerte zu proben, geschweige denn, sie zu spielen."

Gesundheit hat Priorität

Die Herzmuskelentzündung macht eine längere Zwangspause unvermeidlich. Die Band äußert sich dazu wie folgt:

"Sammy ist wieder zuhause und wird in den nächsten Wochen diverse Gänge runterschalten müssen. So wird das Ganze ohne Komplikationen und Folgen ausheilen, damit er bald wieder mit der Bande grinsend breitbeinig auf der Bühne stehen kann.

Nächste Chance 2022

Im Rahmen der Tour waren mehrere Konzerte in Wiesbaden, Düsseldorf, Berlin, Münster, Losheim, Hamburg und ein Auftritt in Leipzig geplant.

Die nächste Gelegenheit, die Broilers live zu erleben, wird daher die Sommer 2022 geplante "Alles wird wieder ok!"-Tour sein.

Ticketrückerstattung

Ab dem 21.07.2021 beginnt die Erstattung der Eintrittskarten. Alle Ticketkäufer, die ihr Ticket auf Eventim oder Reservix erworben haben, werden automatisch benachrichtigt.

Alle anderen Ticketkäufer müssen sich an die jeweilige Vorverkaufsstelle wenden.

Alles zum Thema:

broilers

Das könnte Sie auch interessieren