Fleetwood Mac (live in Berlin, 2019) Fotostrecke starten

Fleetwood Mac (live in Berlin, 2019) © Markus Werner

Christine McVie zweifelt in einem Interview eine weitere Tour-Karriere ihrer Band Fleetwood Mac an. Sie selbst hält sich für zu alt dafür, aber auch an der Mitwirkung anderer Bandmitglieder hat sie Zweifel.

Christine McVie äußerte sich in einem Interview, das am 7. Februar 2021 auf BBC Radio 2 ausgestrahlt wurde, über die Zukunft von Fleetwood Mac

Keine Tour mit Stevie Nicks und John McVie

Die Sängerin verriet Interviewer Johnnie Walker, dass sie Zweifel daran habe, bald wieder mit ihren Kollegen von Fleetwood Mac auf Tour gehen zu können. Für dieses Jahr sei das aufgrund der Pandemie-Beschränkungen sowieso ausgeschlossen. 

Doch auch danach könne sie sich eine Tour mit John McVie und Stevie Nicks nur schwer vorstellen, denn ihr mittlerweile 75 Jahre alter Ex-Mann John McVie sei wohl sehr gebrechlich und könne die enorme Arbeit, die hinter solch einer Tour stecke, nicht mehr stemmen. Aus welchen Gründen sie Nicks die Belastung einer Tour nicht mehr zutraut, sagte sie nicht. 

Mick Fleetwood weiterhin heiß

Lediglich Schlagzeuger Mick Fleetwood würde eine Tour "in einem Blitzschlag" wieder in Angriff nehmen. Sie selbst sei ein wenig zu alt für eine Tour geworden und glaube nicht daran, sich nach einem Jahr Pause wieder für so ein großes Projekt aufraffen zu können. 

Zuletzt begeisterten die Rock-Legenden im Jahr 2019 unter anderem rund 20.000 Berliner Fans mit einem Konzert im Rahmen ihrer großen Welt-Tournee.

Alles zum Thema:

fleetwood mac

Das könnte Sie auch interessieren