Children of Bodom (beim Wacken Open Air, 2018)

Children of Bodom (beim Wacken Open Air, 2018) © Natalie Laube

Der renommierteste Gitarrist und Metalsänger Alexi Laiho ist tot. Laiho wurde als Sänger und Gitarrist der finnischen Metalband Children of Bodom berühmt.

Alexi Laiho, Frontmann, Gitarrist und Mitbegründer der Metal-Band Children of Bodom, ist im Alter von 41 Jahren in seiner Heimat Helsinki, Finnland verstorben.

Er soll in den letzten Jahren unter schweren gesundheitlichen Problemen gelitten haben. Bislang sind weder das genaue Todesdatum noch die Todesursache bekannt.

Renommierter Gitarrist

Bekannt wurde Laiho vor allem mit Children of Bodom, aber er spielte außerdem in zahlreichen anderen finnischen Bands und musikalischen Projekten.

Vom US-amerikanischen Musikmagazin Guitar World wurde er als einer der besten Heavy Metal-Gitarristen ausgezeichnet und gewann zahlreiche andere internationale Preise. Nach dem Abschiedskonzert von Children of Bodom im Jahr 2019 setzte er seine Karriere mit der Band Bodom after Midnight fort, von denen noch drei unveröffentlichte Songs und ein Musikvideo erscheinen werden.

Seine Bandmitglieder Daniel Freyberg, Mitja Toivonen und Waltteri Väyrynen äußerten sich folgendermaßen über die traurigen Nachrichten: "Wir sind vom plötzlichen Tod unseres Freundes und Bandmitstreiters erschüttert. Worte können diesen Schock und die tiefe Trauer, die wir empfinden, nicht erfassen." 

Laiho als Familienmensch

Doch nicht nur seine Freunde und Musikkollegen betrauern Laihos Tod. Als Stiefvater einer Patchworkfamilie, Onkel und Patenonkel hinterlässt er auch in seinem persönlichen Umfeld ein riesiges Loch. "Wir sind absolut schockiert und am Boden zerstört. Wir bitten um Privatsphäre und Verständnis in diesen schwierigen Zeiten. Das Begräbnis meines kleinen Bruders wird privat stattfinden", erklärt seine Schwester.

Auch seine Frau und die Kinder müssen nun ohne ihn weiterleben. "Alexi war der liebevollste und beste Ehemann und Vater. Unsere Herzen sind für immer gebrochen.", so Kelli Wright-Laiho. 

Alles zum Thema:

children of bodom

Das könnte Sie auch interessieren