Depeche Mode (live in Mannheim 2017) Fotostrecke starten

Depeche Mode (live in Mannheim 2017) © Rudi Brand

Depeche Mode möchten ihr großes Jubiläum mit einem Box-Set namens "Mode" zelebrieren. Der Haken: Bislang ist darüber nur wenig bis gar nichts bekannt. Dennoch wird auf verschiedenen Fanseiten und auf Social Media bereits heftig diskutiert.

Depeche Mode sind definitiv Megastars mit einer Riesenschar an Fans. Die wollen für vier Jahrzehnte Erfolg ebenfalls ein kleines Geschenk der Synthpop-Band erhalten. Laut der offiziellen Webseite soll dieses in Form eines Box-Sets mit dem vermutlichen Titel "Mode" verwirklicht werden.

Brodelnde Gerüchteküche 

Doch schon jetzt gibt es unter den Fans hitzige Diskussionen über Preis, Inhalt und Umfang. Darüber berichtet u. a. der RollingStone. Derzeit kursieren Meldungen, laut derer das Set den stolzen Preis von 268 Euro haben soll, da niederländische Online-Händler das Set kurzzeitig listeten.

Spätere Rabatte sind natürlich nicht ausgeschlossen. Bislang ist laut depechemode.de jedoch nur gesichert, dass das Set einen Umfang von 18 CDs haben soll. Weitere Details sind derzeit jedoch nur Spekulation, so dass es sich empfiehlt, die offzielle Ankündigung abzuwarten.

Update (16. Oktober 2019): Inzwischen ist bekannt, dass das Box-Set alle 14 Studioalbum und dazu vier CDs mit 63-Extra-Tracks enthalten wird. Das Ganze wird es zu dem stolzen Preis von 259,99€ zu erwerben geben. Mit Ausnahme eines Covers von David Bowies "Heroes" sind aber offensichtlich keine unveröffentlichten Tracks enthalten.

Alles zum Thema:

depeche mode

Das könnte Sie auch interessieren