The Offspring (live auf dem Highfield,2017)

The Offspring (live auf dem Highfield,2017) © Christian Grube

Festival- und Konzertbesucher wunderten sich bereits. Wo ist Bassist und Gründungsmitglied Greg K.? Eine Spurensuche.

The Offspring waren noch nie sehr gesprächig, wenn es um Bandmitglieder ging. Wer die Punkrocker 2019 auf Tour gesehen hat, wird sich womöglich gewundert haben, wer da am Bass steht.

Gründungsmitglied Greg Kriesel war es nicht, sondern der langjährige Tourgitarrist Todd Morse. Er hatte bereits Noodles auf einigen Konzerten der Festivaltour 2017 ersetzt, als dieser aus familiären Gründen kurz aussetzen musste.

Keine verlässlichen Informationen

Eine Spurensuche fällt schwer, da die Band selbst keinerlei Informationen dazu bekannt gegeben hat.

Auf reddit berichten Nutzer, dass Gregg K. seine letzten Konzerte mit der Band im Dezember 2018 spielte. Für die Japan Tour Anfang 2019 sprang Gwen Stefani- bzw. No Doubt-Basser Tony Kanal ein. Ebenfalls sei auffällig, dass man dem Tieftonmusiker keinen Geburtstagsgruß über die sozialen Medien geschickt hat.

Zerwürfnis über neues Album?

Eine Vermutung könnte mit dem neuen Album (bzw. Alben) von The Offspring zusammenhängen. Es wurde bereits 2018 berichtet, dass die Band an neuem Material arbeitet und dies demnächst veröffentlicht werden soll. Sänger Dexter Holland erwähnte in einem Interview, dass es möglicherweise im Herbst 2019 soweit sein soll. Zuletzt wurde mit "It won't get better" live bereits ein neuer Song gespielt.

Doch wie soll das mit dem Verschwinden von Greg K. zusammenhängen? Vermutungen besagen, dass es zum Zerwürfnis bezüglich des neuen Albums gekommen sein soll. BIsher handelt es sich dabei jedoch um reine Spekulation, denn eine offizielle Bestätigung blieb bisher aus. Auch eine Anfrage beim Management blieb bisher unbeantwortet. Mysteriös.

Alles zum Thema:

the offspring

Das könnte Sie auch interessieren