© Live Nation Germany

Rob Zombie und Marylin Manson hatten am 14. August 2019 in London, Ontario einen gemeinsamen Auftritt. Ein weiblicher Fan zerrte an Zombies Shirt, woraufhin er sie grob an den Haaren packte.

Im Rahmen ihrer "Twins of Evil" Tour spielten Rob Zombie und Marilyn Manson am 14. August 2019 ein Konzert in London, Ontario. 

Der US-amerikanische Rockmusiker, Comic-Autor und Regisseur Rob Zombie lief hinter einer Absperrung und mit einer Taschenlampe ausgerüstet durch das Publikum. Eine Frau griff über die Barriere und zerrte grob an Zombies T-Shirt. Darau reagierte der Musiker sichtlich ungehalten und zog der Frau unsanft an den Haaren.

Seine Bodyguards drehten sich um, liefen weiter und beachteten die etwas bestürzt wirkenden Konzertbesucher nicht weiter.

Hier könnt ihr euch das Geschehnis ansehen:

Alles zu den Themen:

rob zombie marilyn manson

Das könnte Sie auch interessieren