Unwetter beim Wacken Open Air 2019 Fotostrecke starten

Unwetter beim Wacken Open Air 2019 © Andre Havergo

Das Wacken Open Air bleibt 2019 nicht vor Wettereinflüssen verschont. Das Festival wurde aufgrund eines aufziehenden Gewitters bereits einmal unterbrochen, nun folgt ein weiterer Abbruch.

Am Freitag wird das Bühnenprogramm des Wacken Open Air 2019 ein zweites Mal wegen eines Unwetters unterbrochen.

Die Veranstalter bitten die Besucher, sich in ihre Autos zu begeben und lose Gegenstände vor dem Wegfliegen zu sichern. Außerdem sollen die Besucher sich von technischen Konstrukten und Bäumen fernhalten. 

Update: Nach einer mehrstündigen Unterbrechung konnte das Festival am späten Nachmittag fortgesetzt werden.

Alles zu den Themen:

wacken open air festivals 2019

Das könnte Sie auch interessieren