Die Toten Hosen (live in Frankfurt, 2017)

Die Toten Hosen (live in Frankfurt, 2017) © Leonard Kötters

Die Toten Hosen haben kurzfristig drei neue Headliner-Shows für Festivals vom 9. bis 11. August 2019 angekündigt. Beim Open Flair, dem Taubertal Festival und dem Rocco del Schlacko werden sie in diesem Zeitraum zu sehen sein.

Nach den umjubelten Auftritten der Toten Hosen beim Hurricane und Southside 2019 dürfen sich die Fans freuen: Wer die Auftritte bisher verpasst hat oder sich das Spektakel erneut ansehen will hat dazu nun drei neue Chancen: Die Toten Hosen verlängern ihren Open-Air-Sommer und bereichern das Line-Up von drei Festivals.

Die Headliner-Shows

Am 09.08. werden sie auf dem Rocco del Schlacko in Püttlingen auftreten, am 10.08. sind sie beim Open Flair in Eschwege und am 11.08. beim Taubertal Festival in Rothenburg ob der Tauber mit von der Partie.

Es sind zwar noch Tickets für alle drei Festivals verfügbar, nach solch einer Ankündigung wird es aber sicherlich noch einmal einen größeren Ansturm geben.

Die Hosen selbst äußern sich sehr glücklich über die Zugabe: "Eigentlich ja die beste Zeit des Jahres: Ein paar Getränke mit Freunden unter freiem Himmel, dazu ein amtlicher Abriss: Ein perfekter Sommerabend! Umso mehr freuen wir uns, dass der Wahnsinn für alle Beteiligten 2019 noch ein bisschen weitergeht"

Die Toten Hosen live 2019

Das könnte Sie auch interessieren