Bukahara (live beim Sound of the Forest, 2017)

Bukahara (live beim Sound of the Forest, 2017) © Peter H. Bauer

Das Lahneck Live Festival in Lahnstein bei Koblenz feiert vom 24. bis 26. Mai sein 30-jähriges Jubiläum mit einem genreübergreifenden Musikmix.

Vom 24. bis 26. Mai 2019 wird in Lahnstein zum 30. Mal das Lahneck Live Festival stattfinden.

Wie gewohnt wird am Zusammenfluss von Lahn und Rhein bei freiem Eintritt jede Menge Musik ganz unterschiedlicher Genre geboten. Auch weitere Programmpunkte, wie Comedy, Theater und das Kinderprogramm versprechen Unterhaltung für Gäste aller Altersgruppen.

Möglichkeiten für Nachwuchsmusiker

Das Lahneck Live ist stets um den Nachwuchs der deutschen Musikszene bemüht und bietet auch unbekannten Musikern und Bands Auftrittsmöglichkeiten.

In Kooperation mit Backstage PRO wählen die Veranstalter jedes Jahr eine Band für einen Slot auf dem Festival aus, in diesem Jahr die Kölner Band Stereogold. Die Band besingt mit einer Mischung aus Poesie und RockPop die Freuden und Sorgen des Erwachsenwerdens.

Starke Acts

Neben unbekannteren Bands treten mit den Headlinern Bukahara und Flo Mega auch etabliertere Musiker auf. Von Popmusik mit raffinierten instrumentalen Fähigkeiten bis zu HipHop mit Soul- und Pop-Elementen ist alles dabei.

Auch Newcomer wie Blinker aus Mannheim und Das Moped aus Bad Kreuznach überzeugen mit deutschem Pop, der aber mal nicht wie alles andere klingt. Melancholische Texte und viel Platz für Interpretation bieten den Zuschauern beim Lahneck Live neue Erfahrungen.

Freier Eintritt für alle

Wie immer bleibt der Eintritt beim Lahneck Live 2019 kostenlos. Wer die Veranstalter dennoch unterstützen möchte, kann auf dem Festivalgelände T-Shirts oder Buttons erwerben.

Zusätzlich zum Musikprogramm wird es eine Auswahl an Essensständen geben, auch für Comedy, Theater und einen Gottesdienst am Festivalsonntag ist gesorgt.

Das Line-up

Bukahara / Flo Mega / Karaoke Till Death / Kochkraft durch KMA / Leona Berlin / Das Moped / Blinker / Nachhilfe / Vielleicht Emma / Kyona / Libell / Stereogold / Kirchner Hochtief / Radscha / Rainer Zufall / Roberto Capitoni / Willi & Ernst

Alles zu den Themen:

lahneck live bukahara flo mega stereogold

Das könnte Sie auch interessieren