Red Hot Chili Peppers (live bei Rock im Park 2016) Fotostrecke starten

Red Hot Chili Peppers (live bei Rock im Park 2016) © Dominic Pencz

Geht es noch spektakulärer? Am 15. März treten die Red Hot Chili Peppers vor den Pyramiden von Gizeh auf. Das Beste: Jeder kann per Livestream mit dabei sein.

Aktuell befinden sich die Red Hot Chili Peppers auf Welttournee. Deutschland werden sie hierbei jedoch nicht beehren.

Live dabei sein

Dafür soll am 15. März 2019 ein spektakuläres Konzert in Ägypten stattfinden, das die Red Hot Chili Peppers vor der Kulisse der Pyramiden von Gizeh spielen werden.

Alle, die die Reise nach Ägypten nicht auf sich nehmen wollen, können beruhigt sein, denn das Konzert wird live auf dem YouTube-Channel der Band sowie auf deren Facebook- und Twitterseite gestreamt. 

Brände verzögern Album

Die Arbeit an dem neuen Album wird sich jedoch verzögern. Grund dafür sind die kalifornischen Waldbrände des vergangenen Jahres, wie Drummer Chad Smith in einem Interview mit Sirius XM berichtete. 

Das Haus, in dem die Red Hot Chili Peppers probten, überstand die Brände zwar, allerdings konnte die Band nicht dorthin zurückkehren und dadurch die Arbeit an dem neuen Album nicht fortsetzen.

Alles zum Thema:

red hot chili peppers

Das könnte Sie auch interessieren