Parov Stelar (live auf dem Highfield, 2018) Fotostrecke starten

Parov Stelar (live auf dem Highfield, 2018) © Christian Grube

Elektro-Swing-Star Parov Stelar muss seine beiden für März geplanten Deutschlandkonzerte auf Dezember 2019 verlegen. Der Grund: Sängerin Cleo kann aus gesundheitlichen Gründen nicht auftreten.

Eigentlich wollte Parov Stelar mit seiner Band zwei Konzerte im März 2019 spielen. Nun müssen die Auftritte in Berlin und Frankfurt auf Dezember 2019 verlegt werden. 

Karten bleiben gültig

Sängerin Cleo Panther muss auf ärztliche Anordnung eine Pause einlegen. Eine Show ohne die Lead-Sängerin zu geben, sei aber keine Option, so der Österreicher, der eigentlich Marcus Füreder heißt. 

Die bereits gekauften Tickets sind für die verlegten Termine nach wie vor gültig, können aber auch zurückgegeben werden. 

Gute Aussichten

Die Auftritte auf den zahlreichen Sommerfestivals sind aber wohl nicht in Gefahr. Darüber hinaus dürfen Fans auf neue Songs gespannt sein, denn Stelar kündigt für 2019 ein neues Album an. 

Parov Stelar live 2019

Alles zum Thema:

parov stelar

Das könnte Sie auch interessieren