Tom Jones

Tom Jones © Live Nation Germany

Seinen geplanten Auftritt für den 25. Juli beim Down by the Laituri-Festival im finnischen Turku muss Tom Jones kurzfristig absagen. Jetzt gibt es Neuigkeiten: Tom Jones setzt am 27. Juli seine Tour fort.

Nach vier Konzertabsagen in der vergangenen Woche, darunter auch das Konzert in Lingen am 21. Juli, meldet sich heute Tom Jones mit einer weiteren schlechten Nachricht.

Der erkrankte Sänger ist noch nicht wieder auf den Beinen und muss sein Konzert beim einem Festival im finnischen Turku absagen. 

Rückkehr

Aufgrund einer bakteriellen Infektion muss Tom Jones im Krankenhaus behandelt werden. Er selbst zeigt sich tief enttäuscht über den Ausfall und entschuldigt sich bei allen Fans und Organisatoren. Aktuell befindet er sich auf dem Weg der Besserung und ist fest entschlossen, ab Freitag, den 27. Juli, die Tour fortzusetzen. 

Bis zu den beiden anstehenden Konzerten in Freiburg am 1. August und Schwetzingen am 4. August bleibt noch ein wenig Zeit zur Genesung. Man kann nur hoffen, dass Tom Jones bis dahin wieder vollständig gesund ist.

Update

Gute Nachrichten: Tom Jones ist zurück. Der Sänger hat sich gut erholt und kann seine Tour nun fortsetzen. Das erste Konzert wird am Freitag, den 27. Juli, auf dem Racecourse in York stattfinden. 

Tom Jones bedankt sich ganz herzlich für das große Verständnis sowie die zahlreichen Genesungswünsche, die ihn erreicht haben und freut sich auf die kommenden Konzerte.

Alles zum Thema:

tom jones

Das könnte Sie auch interessieren